Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 5 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mehr als drei Millionen Euro für die Mittelschule Böhlen

Mehr als drei Millionen Euro für die Mittelschule Böhlen

Die Oberschule Böhlen wird auf Vordermann gebracht: Gesamtkosten von 3,165 Millionen Euro fließen in diesem Jahr und 2015 in die energetische Sanierung des Altbaus in der Lessingstraße.

Voriger Artikel
Borna
Nächster Artikel
Muss Pödelwitz dem Tagebau weichen? Sachsens Grüne sagen ganz klar Nein

Die energetische Sanierung der Oberschule Böhlen soll in den nächsten zwei Jahren abgeschlossen sein. Das alte Gebäude wird auf Vordermann gebracht und für künftige Schülergenerationen hergerichtet.

Quelle: LVZ-Archiv

Böhlen. Die Ausführungsplanung für das Projekt, in das auch Fördermittel fließen, wurde im Technischen Ausschuss vorgestellt.

Bauingenieur Kay-Uwe Hockauf vom gleichnamigen Planungsbüro aus Böhlen machte klar: Die Arbeiten am historischen Gebäude erfordern eine gewisse Logistik, weil der Schulbetrieb natürlich nicht eingestellt werden kann. Es werde genau abgesprochen, wie es gehen kann. Nach dem Südflügel, der bereits saniert ist, folgen nun ein dritter und vierter Bauabschnitt für den Nordflügel. Letzterer wird im Grunde nahezu komplett neu hergerichtet. Das betrifft sowohl die Klassenräume als auch übrige Räumlichkeiten. Im Untergeschoss werden Fußböden ausgetauscht, Maler- und Elektroarbeiten notwendig. Die Schülerküche wird modernisiert und der Speiseraum erweitert. Um die Feuchtigkeit aus dem Gebäudetrakt zu bekommen, erhalten die Wände einen neuen Putz. Der dringend nötige Fettabscheider wird geschaffen, ebenso ein zweiter Rettungsweg. Um mittelfristig das Technikum ablösen zu können, werden im Nordflügel unter anderem ein Werk- und Technikraum entstehen. Zwei Archive werden hergerichtet.

Nicht alles muss ganz neu sein: Beispielsweise soll das vorhandene Parkett - im Informatikraum und bei der Schulleitung - aufgearbeitet werden. Das ist bei den rund 15 Jahre alten Brandschutztüren leider nicht möglich. Es gibt laut Hockauf keine Ersatzteile mehr, so dass der Austausch der Türen sinnvoll sei.

Großes Problem im Haus: der Zustand der Sanitärräume und Toiletten. Ein wunder Punkt, der im Vorfeld mehrfach angesprochen wurde. "Ab Mittag ist es sehr unschön", erläuterte Fachplanerin Christine Otto den jetzigen Zustand. Um der hohen Geruchsbelästigung gegenzusteuern, werden die WC-Räume mit einer Abluftanlage ausgestattet, so dass die Luft abströmen kann. Den Planungen zufolge werden die Anzahl der Toiletten und Urinale erhöht. Die Anpassung der Heizungsanlage soll eine jährliche Kosteneinsparung von rund 15 000 Euro bringen. "Bei anderen Schulen wurde das schon erreicht."

Um die Kinder mit frischem Trinkwasser zu versorgen, werden die historischen Brunnen im Treppenhaus wieder in Betrieb genommen. Aus gutem Grund: Denn viele Kinder haben nichts zu trinken mit und können sich dann mit Wasser versorgen. Es sei absolut unbedenklich, das best kontrollierteste Lebensmittel in Deutschland zu trinken, versicherte Otto. In vielen Schulen seien diese Brunnen wieder gewollt.

Auch die Elektroinstallationen im Nordflügel werden komplett erneuert, ergänzte Fachplaner Hartmut Spöhr. Ein Serverraum für die Datentechnik, eine Hausalarmanlage mit Lautsprecher in jedem Klassenraum und eine moderne Telefonzentrale komplettieren die moderne Ausstattung für die circa 330 Oberschüler.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 23.04.2014
Saskia Grätz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

18.09.2017 - 10:07 Uhr

Der TSV spielte trotz zahlreicher guter Möglichkeiten nur 1:1 gegen Bennewitz

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr