Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Millionen Liter Saft kommen pro Jahr aus Rötha

Unternehmensbesuch Millionen Liter Saft kommen pro Jahr aus Rötha

Dreieinhalb Jahre nach dem Neustart in Rötha ist Saftproduzent Sonnländer ein solides Unternehmen. Diesen Eindruck gewann Landrat Henry Graichen (CDU) am Freitag bei einem Unternehmensbesuch. Die Geschäftsführung bekennt sich ausdrücklich zu dem traditionsreichen Standort.

Ein Transporter auf dem Gelände von Sonnländer in Rötha.
 

Quelle: André Neumann

Rötha.  Seit der Übernahme der Röthaer Fruchtsaftfabrik durch die Edeka-Tochter Sonnländer sind mehr als dreieinhalb Jahre vergangen. Die neu gegründete Holding hatte Anfang 2013 die insolventen ELRO-Standorte in Rötha und Rostock übernommen. Bei Rostock betreibt Sonnländer heute eine rund 140 Hektar große Bio-Obstplantage. Aus den Früchten werden in Rostock Biosäfte gepresst.

Das Geschäft in Rötha ist auf die Abfüllung von Säften in PET-Flaschen spezialisiert. Die stehen unter verschiedenen Markennamen in den Regalen von Edeka-Märkten und im Netto-Markendiscount. In Rötha befindet sich außerdem die zentrale Verwaltung von Sonnländer. Insgesamt arbeiten hier rund 150 Mitarbeiter. Die Produktionskapazität liegt bei mehreren Millionen Litern Saft im Jahr.

Am Freitag empfingen Sonnländer-Geschäftsführer Carsten Neumann und der Röthaer Betriebsleiter Mirco Türschmann Landrat Henry Graichen (CDU), den Wirtschaftsförderer des Landratsamtes Markus Schmidt und Röthas Bürgermeister Stephan Eichhorn (parteilos) zum Unternehmensbesuch. Nach einem anderthalbstündigen Gespräch kam Graichen zu der Einschätzung: „Das Unternehmen macht einen soliden Eindruck.“

Zwar nannte der Geschäftsführer keine Zahlen, bezeichnete Sonnländer aber als Gewerbesteuerzahler vor Ort. Zudem bekannte sich der Geschäftsführer mehrfach zum Standort, der für sich in Anspruch nehme, die Wiege der Obstsaft- und Obstweinherstellung in Deutschland zu sein: „Wir wollen den Standort auf jeden Fall behalten“, sagte Neumann seinen Gästen, um später noch zu betonen: „Wir wollen Rötha nicht den Rücken kehren.“ Dies auch angesichts der Tatsache, dass der innerörtliche Standort logistische Nachteile mit sich bringt. In dem Zusammenhang wurde ebenfalls über den Lkw-Verkehr durch die Stadt gesprochen, an dem sich auch nach Ansicht von Bürgermeister Eichhorn nichts ändern lasse. Auf Anfrage wurde zugesichert, dass zwischen 22 und 6 Uhr keine Lastwagen fahren.

Nach der Übernahme vor dreieinhalb Jahren hat Sonnländer in Rötha mehrere Gebäude abgerissen, das unter Denkmalschutz stehende Verwaltungsgebäude saniert und in moderne Produktionsanlagen investiert. Zurzeit wird das ehemalige Edeka-Zentrallager in Borna als Lager für die abgefüllte Flaschenware hergerichtet.

Zu den wichtigsten Anliegen der Sonnländer-Führung gehöre die Qualität, wie Neumann mehrfach untermauerte. „Unsere Säfte sind gut, dazu stehen wir.“ Dieser Anspruch spielt auch bei der Auswahl des Personals eine Rolle, welches Sonnländer verstärkt selbst ausbildet. Gebraucht werden vor allem Mechatroniker und Fachkräfte für Fruchtsaftherstellung. Für diesen Beruf gebe es in Deutschland nur eine einzige Berufsschule, sagte Türschmann. Außerdem werden in Rötha auch Fachkräfte für Lagerlogistik ausgebildet.

Von André Neumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr