Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ministerium will Klassen mit mehr Schülern

Ministerium will Klassen mit mehr Schülern

Borna. Der CDU-Landtagsabgeordnete Georg-Ludwig von Breitenbuch hat noch einmal darauf hingewiesen, dass das Moratorium für die Schulen im Freistaat bis zur nächsten Landtagswahl im Jahr 2014 gilt.

. „So haben es die Fraktionen von CDU und FDP vereinbart." Demnach dürfen bis dahin Mittelschulen mit Fünftklässlern ins neue Schuljahr gehen, selbst wenn sie die erforderliche Zahl von 40 Schülern und zwei Eingangsklassen nicht erreichen sollten. Alle Mittelschulen der Borna-Geithainer Region hatten für das kommende Schuljahr aber die Grenze von 40 künftigen Fünftklässlern übersprungen.

Unabhängig davon gelte es im Landkreis Leipzig, „eine realistische Schulnetzplanung vorzunehmen", so von Breitenbuch. Gerade mit Blick auf notwendige Investitionen in die Schulen seien die durch die veränderten Zulassungskriterien ausgelösten positiven Veränderungen der Schülerverteilungen zwischen Gymnasien und Mittelschulen neu einzuarbeiten. Von Breitenbuch: „Da Fördermittel nur noch bis 2013/14 in Größenordnungen greifbar sind und Voraussetzung für eine Förderung ein genehmigter Schulnetzplan ist, muss es dem Kreistag gelingen, der Wahrheit nicht nur der Schülerzahlen, sondern vor allem auch der Eigenmittel der Kommunen ins Auge zu sehen." Hier müssten Schwerpunkte gesetzt und „das unselige Wettrüsten oder Blockieren der schultragenden Gemeinden untereinander" beendet werden. Stattdessen sei eine Kooperation in der Region gefragt, um dauerhaft qualitativ hochwertige und für die Kommunen finanziell tragbare Schulverhältnisse zu haben.

Das Moratorium greife nicht in die mittel- und langfristigen Planungen für das sächsische Schulnetz ein, so der CDU-Kreischef weiter. Es schaffe aber eine Verschnaufpause, um Probleme an Mittel- und Grundschulen zu regeln.

Der Bescheid des Kultusministeriums, der jetzt zum Schulnetzplan des Landkreises im Landratsamt eingetroffen ist, untermauert von Breitenbuchs Worte. Wie berichtet, stimmt Dresden einem weiteren Bestand der Mittelschulen Kitzscher, Regis-Breitingen und Colditz nicht zu. Der Kreistag hatte im Herbst 2010 einen Plan ohne weitere Schulschließungen verabschiedet. In seinem Bescheid weist das Ministerium explizit daraufhin, dass das Schulnetz so gestaltet werden müsse, dass in Grund- und Mittelschulen eine durchschnittliche Klassengröße von 25 Schülern erreicht wird. Im Landkreis Leipzig lägen die erreichten Werte jedoch nur bei 19 in Grund- und 22 in Hauptschulen. Um sich dem Richtwert anzunähern, „müssten häufiger als bisher Klassen mit mehr als 25 Schülern gebildet werden", schreibt das Kultusministerium wörtlich und „behält sich Maßnahmen zur Optimierung der Klassenbildung in allen Klassenstufen ausdrücklich vor".

Die Liste der Bildungseinrichtungen in öffentlicher Trägerschaft, in denen sich der Schlüssel letztmals beim Zuschließen drehte, ist lang. 40 Grundschulen, 23 Mittelschulen, sechs Gymnasien und sechs Förderschulen seien bis zum 31. Juli 2009 im Kreisgebiet aufgehoben worden, heißt es im 18-seitigen Schreiben aus Dresden. Zu Jahresbeginn gab es im Landkreis Leipzig noch 87 öffentliche Schulen – 55 Grund-, 19 Mittel- und sieben Förderschulen sowie sechs Gymnasien.

Frank Prenzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

21.08.2017 - 07:57 Uhr

Der SV Chemie Böhlen unterliegt mit 0:2 im Sportpark Tresenwald / Seltmann und Mikusch treffen

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr