Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mit zweitem Derby-Sieg wieder Spitze

Mit zweitem Derby-Sieg wieder Spitze

Die Kegler vom SV Blau-Weiß Deutzen haben die Revanche der Sportfreunde Neukieritzsch verhindert. Sie landeten mit dem 5303:5269 den zweiten Derby-Sieg in dieser Saison.

Deutzen. Während die Gastgeber wieder Tabellenführer der 2. Landesliga sind, bleibt SFN weiter auf dem abstiegsbedrohten achten Platz.

Die Einheimischen gingen als Favorit in die Partie und wollten ihre weiße Weste bei Heimspielen behaupten. Allerdings liegt den Gäste die Deutzener Kegelbahn, auf der sie die letzten zwei Duelle gewannen. Zudem hätte ihnen ein Sieg den Anschluss an das Mittelfeld gebracht.Von Beginn an gab es ein Spiel voller Spannung und Brisanz. Die Blau-Weißen Uwe Viebig (886) und Tobias Schröder (878) hatten trotz guter Ergebnisse einen schweren Stand gegen Lutz Kempe (914) und Daniel Krabbes (876), sodass SFN mit 26 Holz in Front zog. Toni Pochanke (844) und Guntram Schmalz (865), dessen Einsatz sich nach überstandener Verletzung erst kurz vor Spielbeginn ergab, waren nicht recht zufrieden, da sie den Gästen Andreas Hecking (875) und Gert Gröbel/Horst Karich (843) weitere neun Kegel überlassen mussten.Doch das Plus von 35 Holz reichte nicht für die Neukieritzscher Klaus Laminski (925) und Olaf Wagner (836). In einem, wie in den vorangegangenen Heimspielen, letzten Durchgang voller Dramatik rissen Jens Gebert (880) und David Sauerbrey, der mit der Tagesbestleistung von 950 Holz (341 Abräumer) auftrumpfte, das Spiel noch für die Gastgeber herum. Die lagen am Ende mit 34 Kegel im Plus und sammelten ihren achten Saisonsieg ein.Damit stießen die Deutzener wieder an die Tabellenspitze vor. Allerdings ist die Führung hauchdünn, da Blau-Weiß und der gestürzte SKV Auerbach punktgleich sind (je 16:6). Neukieritzsch steht als Achter weiter unmittelbar vor Relegationsplatz neun, den der punktgleiche KSV Engelsdorf II (je 6:16) einnimmt.Bereits am Sonnabend findet der 12. Spieltag mit schweren Aufgaben für beide regionalen Teams statt. Deutzen muss seine Führung beim KSV Blau-Gelb Taucha (7.) verteidigen, Neukieritzsch empfängt den ESV Zschorlau (5.), der gerade den Spitzenreiter entthront hat.

Guntram Schmalz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr