Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Motorradfahrer bei Unfall in Lippendorf schwer verletzt
Region Borna Motorradfahrer bei Unfall in Lippendorf schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 27.04.2016
Der Verletzte musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Neukieritzsch/Lippendorf

Auf der Pereser Straße im Neukieritzscher Ortsteil Lippendorf hat sich Dienstagmorgen 5.50 Uhr, ein Unfall ereignet, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der Fahrer (56) der Yamaha befuhr die Werkstraße mit der Absicht, auf die S 71 nach links abzubiegen. Dabei beachtete er jedoch einen BMW (Fahrer: 61) nicht und beide stießen zusammen. Der Kradfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Das Krad rutschte gegen einen auf der Werkstraße verkehrsbedingt haltenden VW Golf (Fahrer: 60). Der 56-Jährige musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. An den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Von thl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit großer Mehrheit fordert der Neukieritzscher Gemeinderat die Bildung einer ersten Klasse an der Grundschule in Deutzen für die angemeldeten elf Kinder im kommenden Schuljahr. In Neukieritzsch befürchten Eltern und Lehrer dagegen, dass es zu einer übergroßen ersten Klasse kommen könnte.

27.04.2016

Vom 22. bis 26. Juni steigt in Borna das Sommerspektakel des Gewerbevereins. Dazu gehört das von der Leipziger Volkszeitung und der Leipziger Volksbank organisierte LiederSpektakel, welches am 23. Juni stattfinden wird. Das Publikum entscheidet an diesem Abend, welcher der Finalisten gewinnen wird. Du kannst singen? Dann bewirb dich jetzt!

27.04.2016

Ein Fingerschnipps – und schon ist das Gegenüber sozusagen katalogisiert. Wie der erste Eindruck so gelingt, dass beispielsweise Jugendliche bei späteren Bewerbungsgesprächen die besten Chancen haben, war am Dienstag Thema einer ungewöhnlichen Lesung in der Groitzscher Stadtbibliothek des Berliner Autors Olaf Thomsen.

27.04.2016
Anzeige