Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Muldental in Fahrt: Zukunftsstiftung vergibt Preis für Masterarbeit

Ehrung Muldental in Fahrt: Zukunftsstiftung vergibt Preis für Masterarbeit

Den Preis für wissenschaftliche Abschlussarbeiten hat die Zukunftsstiftung Südraum Leipzig an Lukas Sroka verliehen. Der Student beschäftigte sich in seiner Masterarbeit mit dem Modellvorhaben Muldental in Fahrt, das er auch als Projektsteuerer betreut. Die Auszeichnung wurde beim Sommerfest der Stiftung in der ehemaligen Brikettfabrik Witznitz vergeben.

Auf dem Industriegelände der Brikettfabrik in Witznitz bei Borna soll ein neuer Stadtteil wachsen. Deshalb werden am Standort, wo einst Briketts gepresst und verladen wurden, Grundstücke und Immobilien verkauft. Häuslebauer und Unternehmen stehen in den Startlöchern.

Quelle: Jens Paul Taubert

Landkreis Leipzig. Ihren Preis für wissenschaftliche Abschlussarbeiten 2016 hat die Zukunftsstiftung Südraum Leipzig verliehen. Im Rahmen eines kleinen Sommerfestes in der ehemaligen Brikettfabrik Witznitz, die Maler und Bildhauer Michael Fischer-Art künftig als Werkstatt dienen soll, zeichnete die Stiftung am Mittwoch Lukas Sroka aus. Der Hochschulabsolvent erhält dafür eine Anerkennung von 1000 Euro. „Mit der Ehrung möchte die Stiftung regionale innovative Ressourcen heben und für den Südraum nachhaltig erschließen“, heißt es von der Stiftung.

Lukas Sroka wurde im polnischen Zabrze geboren, hat das Abitur im nordrhein-westfälischen Werl abgelegt, studierte danach Geographie mit Politikwissenschaft im Nebenfach im hessischen Marburg und anschließend an der Universität Leipzig im Masterstudiengang Wirtschafts- und Sozialgeographie mit den Schwerpunkten Städtische Räume sowie Mittel- und Osteuropa. Bereits während der Entstehung seiner Masterarbeit arbeitete Sroka als Verkehrsplaner und Werksstudent beim Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV). Hier betreut er das Modellvorhaben „Muldental in Fahrt“, das auch Gegenstand seiner Abschlussarbeit ist.

Unter dem Titel „Wie wirkt sich ein neues ÖPNV-Konzept auf die regionale Entwicklung im ländlichen Raum aus? – Status Quo, Potenziale und Effekte anhand des Modellvorhabens Muldental in Fahrt‘“ beschäftigte sich Sroka unter anderem mit der Frage, wie der öffentliche Nahverkehr für verschiedene Nutzergruppen attraktiver gestaltet werden kann. Der Vorstandsvorsitzende der Stiftung, Professor Markus Krabbes, würdigte die Arbeit mit den Worten: „Selten hat dem Vorstand der Zukunftsstiftung Südraum Leipzig eine Arbeit vorgelegen, in der die Regionalentwicklung im Landkreis Leipzig als Forschungsthematik mit so hoher regionaler Relevanz und Bestimmtheit thematisiert und vom Preisträger mit großem Erfolg bearbeitet wurde.“

Die Zukunftsstiftung Südraum Leipzig, vor über 15 Jahren gegründet, ist gezielt im ländlichen Raum aktiv und fördert nachhaltige innovative Projekte und Ideen im wirtschaftlichen und kommunalen Bereich, so der Vorstand. Die Stiftung versteht sich dabei nicht nur als Projektförderer, sondern vielmehr auch als Kommunikationsplattform. Um über die Aktivitäten der Stiftung und neue Impulse für den Leipziger Südraum ins Gespräch zu kommen, lädt die Stiftung seit 2015 regelmäßig Vertreter aus Wirtschaft und Gesellschaft zu thematischen Regionalstammtischen ein. Erstmal fand das Treffen dieser Tage vor Ort in der ehemaligen Brikettfabrik Witznitz statt.

Von Simone Prenzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

21.08.2017 - 07:57 Uhr

Der SV Chemie Böhlen unterliegt mit 0:2 im Sportpark Tresenwald / Seltmann und Mikusch treffen

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr