Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Gewerbeverein verkauft Glühwein zugunsten des Bornaer SV
Region Borna Gewerbeverein verkauft Glühwein zugunsten des Bornaer SV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 01.12.2016
Am Glühweinstand des Gewerbevereins auf dem Bornaer Weihnachtsmarkt werden Spenden für den BSV gesammelt. Und die beiden Glühweinausschenker Karin Schneider (3. v. l.) und Vera Schröter (5. v. l.) genehmigen sich im Kreise spendabler Glühweingenießer auch einmal ein Schlückchen. Quelle: Andreas Döring
Anzeige
BBorna

 Nicht nur der Glühwein geht weg wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln, sondern auch die Tassen sind gefragt. Kein Wunder, verkauft doch der Gewerbeverein Borna an den Adventswochenenden zugunsten des Nachwuchses des Bornaer Sportvereins 91 das beliebte Heißgetränk. Wie berichtet, war auf dessen Gelände in der Witznitzer Straße im September eingebrochen worden. Neben dem Rasentraktor verschwanden etliche Sportgeräte – und der Verein war nicht versichert.

„Uns war gleich klar, dass wir helfen wollen“, sagt Thoralf Lang, Vorsitzender des Gewerbevereins. jedes Jahr stehen dessen Mitglieder auf dem Bornaer Weihnachtsmarkt, um Glühwein für den guten Zweck zu verkaufen. Diesmal gilt die Unterstützung den Nachwuchskickern, „denn wir helfen ausschließlich Kindern“, macht Lang deutlich. 600 Liter Glühwein hat Kassenwart Martina Voll im Vorfeld besorgt, dazu neue Tassen bestellt, die durchaus den Besitzer wechseln können. Das Motiv jedenfalls lohnt sich: Der Weihnachtsmann kommt per Schlitten. Die ersten Exemplare sind bereits am Wochenende über den Standtisch gegangen, inklusive Inhalt. Und die Bornaer sind bereit, ihren Glühwein eben dort zu kaufen, um der Nachwuchsabteilung des BSV unter die Arme zu greifen.

Lang und Voll rechnen – wie in jedem Jahr – mit etwa 2000 Euro, die bei der Aktion zusammenkommen. Allerdings hofft der Vereinsvorsitzende auf etwas mehr Einnahmen, „das ist ja schließlich ein großer Verein, zu dem viele Bornaer gehören“. Die Trainer der Kinder- und Jugendmannschaften helfen beim Verkauf mit, sie sind jedes Wochenende mit von der Partie, damit nicht nur im Frühjahr der Ball wieder rollt, sondern jetzt schon der Rubel. Jeweils am Sonnabend und Sonntag von 14 bis 19 Uhr stehen Sportler und Gewerbetreibende in ihrer Hütte auf dem Bornaer Weihnachtsmarkt, um die 600 Liter an den Mann und die Frau zu bringen. Reicht das nicht, wird nachgeordert. Der Erlös geht komplett an den Sportverein, der davon Sportgeräte anschaffen wird. Denn die sind dringend notwendig, nachdem etliche davon gestohlen worden sind.

Von Julia Tonne

Große Spendenaktion der LVZ für die Fußballer:

Sie möchten für dieses Projekt spenden? Alle Infos erhalten Sie hier!

Weitere Projekte, die Sie im Rahmen der LVZ-Spendenaktion unterstützen können, finden Sie hier!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

27,5 Kilometer lang, eine Route von Pegau nach Leipzig: das ist Kurs 1a auf der Weißen Elster. Wie die touristische Nutzung des Flusses auf dem Abschnitt verbessert werden kann, war Thema beim Kommunalen Forum. Möglichkeiten gebe es laut Architekt Michael Rudolph viele, um noch mehr Kanuten auf die Strecke zu locken.

30.11.2016

Zwei Tage lang wird im Groitzscher Altenpflegeheim „Katharina von Bora“ Geburtstag gefeiert. Die Einrichtung der Diakonie vollendet ihr zweites Jahrzehnt. Gegenwärtig leben 74 Frauen und Männer hier. 59 Mitarbeiter in Pflege und Betreuung sowie 13 Angestellte in der Wäscherei, Küche und im Hausmeisterdienst kümmern sich um sie.

03.12.2016

Wo drückt in den DaZ-Klassen der Schuh? Das wollte Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) bei einem Besuch an der Oberschule und dem Beruflichen Schulzentrum in Böhlen erfahren.

29.11.2016
Anzeige