Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nachbar rettet zwei kleine Mädchen in Regis-Breitingen vor Erstickungstod

Nachbar rettet zwei kleine Mädchen in Regis-Breitingen vor Erstickungstod


Regis-Breitingen. Zwei kleine Mädchen sind am Dienstagabend in Regis-Breitingen offenbar in letzter Minute vor dem Erstickungstod gerettet worden.

. Ein Nachbar holte die allein gelassenen Schwestern, zwei und vier Jahre alt, aus der Wohnung, die durch einen Schwelbrand schon voller Rauch war.

Die Mädchen befanden sich allein zu Hause in der Bahnhofstraße 9a, einem Vierfamilienhaus, als gegen 21.25 Uhr ein Kochtopf auf der Herdplatte schmorte und sich starker Rauch in der gesamten Wohnung ausbreitete. Die Kinder konnten sich nicht befreien, da die Wohnungstür mehrfach zugeschlossen war, berichten Augenzeugen. Nur durch das beherzte Eingreifen der Nachbarsfamilie, die in der Fußball-Halbzeitpause zufällig auf den Gestank im Haus und das Husten und Wimmern der Schwestern aufmerksam wurde, konnten die Mädchen gerettet werden.

Mit einer Straßenspitzhacke hatte sich Jürgen Wolf (49) gewaltsam Zutritt in die Wohnung verschafft, schnappte sich ein Mädchen und trug es ins Freie. Sein Sohn Nicolas (14), Neuntklässler an der Mittelschule in Regis-Breitingen, rettete das andere Kind. Sowohl die beiden Schwestern als auch der Nachbar wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in die Helios-Klinik Borna eingewiesen. Die herbeigeeilte Mutter der beiden Schwestern erlitt einen Schock und musste in ärztliche Obhut.

 

Seitens der Feuerwehr Regis-Breitingen und Ramsdorf waren am Dienstagabend 25 Kameraden mit vier Fahrzeugen im Einsatz. Als sie am Ort des Geschehens eintrafen, war das Feuer bereits gelöscht und die drei Verletzten wurden von Rettungsärzten behandelt. Einsatzleiter Michael Räßler: "Wir haben als Erstes alle Sicherungen in der Wohnung rausgenommen und gründlich das ganze Haus durchgelüftet." Die Wohnung im rechten Obergeschoss ist weiterhin bewohnbar.

Kathrin Haase

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

14.01.2018 - 15:19 Uhr

Mit dem Turniersieg in der Tasche gehen die Grimmaer nun in die Vorbereitung auf die Rückrunde der Sachsenliga. 

mehr
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr