Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Nachts im Gemeindehaus: Adventsfest für Kinder: Gemeinsam basteln, essen und schlafen
Region Borna Nachts im Gemeindehaus: Adventsfest für Kinder: Gemeinsam basteln, essen und schlafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 06.12.2009
Anzeige
Borna

Am Wochenende kamen etwa 40 Kinder und Jugendliche ins Gemeindehaus am Martin-Luther-Platz, um zusammen zu backen, zu basteln und zu beten. Zudem übernachteten einige der jungen Teilnehmer im Haus. „Damit wollen wir die Eltern im stressigen Alltag entlasten und den Kindern den Sinn der Adventszeit näher bringen“, erklärte Gemeindepädagogin Andrea Blochinger. Bereits am Sonnabendnachmittag  begann 15 Uhr der Adventsnachmittag für die Kinder mit Kaffeetrinken, Spielen, Basteln und Geschichten. Nach dem Abendessen übernachteten 15 Kinder gemeinsam im Gemeindehaus.Zuvor gab es allerhand zu erleben. Zum Kennenlernen stand eine Einführungsrunde auf dem Programm. „Mein rechter, rechter Platz ist leer, ich wünsche mir ….“ So simpel das Spiel ist, so effektiv ist es auch, erklärte Gemeindepädagogin Blochinger. „Gerade für die kleinsten Kinder ist es hilfreich, sich untereinander und auch die älteren kennenzulernen.“ Da sie auch Religionsunterricht an der Grundschule West gibt, kannte sie bereits einige der Kinder. So auch Theresa Böhme. „Meine Mutti arbeitet im Landratsamt und ist zur Zeit viel beschäftigt“, erzählte die Drittklässlerin. Weil Theresa an der Christenlehre und am Religionsunterricht teilnimmt, hatte sie über Blochinger von der Kinder-Adventsnacht erfahren und ihre Klassenkameradin Emma Wimberger mitgebracht. Beide wollten selbstredend auch im Gemeindehaus übernachten.Einige Eltern waren ebenfalls mitgekommen, um sich nützlich zu machen. Carola Kropp begleitete ihr elfjährige Tochter Luisa. „Es ist eine gute Sache, in der rastlosen Adventszeit die Kinder etwas besinnlicher auf Weihnachten einzustimmen“, zeigte sich die Bornaerin überzeugt. Kropp gehört zur Kirchgemeinde und macht sich momentan als Trauerbegleiterin selbstständig. Pfarrerin Claudia Wolf war neben Blochinger verantwortlich für die erste Adventsnacht. Ihr war es zudem wichtig, dass die Kinder untereinander zusammenkamen und gemeinsam etwas gestalteten.

Peter Krischunas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpIG2Ikw20091204223045.jpg]
Borna/Regis-Breitingen. Eine volle Dröhnung erhalten die regionalen Handball-Fans an diesem Wochenende. Sowohl die Regiser als auch die Bornaer Mannschaften kämpfen in heimischen Hallen um Punkte.

04.12.2009

Arbeitslose Eltern können im Landkreis Leipzig ihre Sprösslinge nicht ganztägig in Kindertagesstätten betreuen lassen. Diese Beschränkung hat der Kreistag am Mittwoch gekippt.

04.12.2009

Ellen Schüler kommt aus der Grimmaer Gegend und arbeitet in Borna in der Diakonie. „Der Unterschied ist, dass die Grimmaer den Stolz auf ihre Stadt offen zeigen.

04.12.2009
Anzeige