Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Nachts in Borna: Schlägereien und Sachbeschädigung am Wochenende
Region Borna Nachts in Borna: Schlägereien und Sachbeschädigung am Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 21.06.2016
Mehrmals musste die Bornaer Polizei am Wochenende ausrücken. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Borna

Am Sonnabend gegen 21 Uhr hatten sich gleich vier Personen im Einkaufsmarkt im Gewerbegebiet Am Wilhelmschacht geprügelt. Zwei Deutsche und zwei Ausländer hatten sich in die Haare gekriegt. Dabei flogen die Fäuste und ein Holzstuhl. Nachdem Letzterer zerstört war, dienten Teile als Schlagwerkzeug. Zurück blieben zwei stark alkoholisierte Männer (41, 34), die äußerst aggressiv wirkten und den Beamten den Grund des vorangegangenen Streits nicht sagen wollten. Einer war am Kopf verletzt und wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Von den zwei Nichtdeutschen fehlte jede Spur. Gegen alle vier Beteiligte ermittelt die Polizei wegen Körperverletzungsdelikten.

Gegen 23.50 Uhr lief ein stark alkoholisierter Bornaer lautstark grölend durch die Straßen und zertrat dabei zwei Gartenzäune. Ein Anwohner sprach ihn an, das zu unterlassen. Unvermittelt schlug ihm der Gröler mit der Faust ins Gesicht, was eine Verletzung am Kopf verursachte. Nun wird gegen den 23-Jährigen wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt.

Am Montag gegen 2.15 Uhr stellten die Eigentümer einer Gaststätte in der Kirchstraße eine Beschädigung an der Eingangstür fest. Ob sich hier ein Durstiger über die Schließzeiten geärgert hat oder es einfach nur Zerstörungswut war, ist laut Polizei offen. Sie ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Von okz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unübersehbar sind die großen Werbebanner, die auf das Event „Flugplatz in Flammen“ am 6. und 7. August auf dem Nobitzer Landeplatz hinweisen. Offenbar aber haben Unbekannte etwas gegen diese Veranstaltung. In der Nacht vom Sonnabend zum Sonntag wurde zwei der Werbeaufsteller im Bornaer Gewerbegebiet am Wilhelmschacht total zerschlitzt. Nicht der erste Vorfall.

21.06.2016
Borna Naturschutz ist für sie Herzenssache - Minister zeichnet Ehrenamtliche in Kohren-Sahlis aus

Der Naturschutz wird getragen von Ehrenamtlichen – egal ob bei der Beringung der Störche, bei der Kartierung von Tier- und Pflanzenvorkommen, bei Bildungsangeboten. Ihr Einsatz war Umweltminister Thomas Schmidt (CDU) Anlass, einige stellvertretend für viele auszuzeichnen. Unter ihnen sind drei Männer aus dem Landkreis Leipzig.

21.06.2016

Zwei bis drei Wochen vorfristig stieg der Landwirtschaftsbetrieb Kitzscher am Montag in die diesjährige Kartoffelernte ein. Erstmals rollte die große Erntemaschine in diesem Jahr vom Hof, um die Knollen zu ernten. Dass die früher als gewöhnlich reif sind, liegt an einem Experiment.

21.06.2016
Anzeige