Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Neue Beratungsstelle in Borna
Region Borna Neue Beratungsstelle in Borna
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 16.05.2011
Anzeige
Borna

Das ist das Credo von Kathrin Dix, einer von mehreren Sozialarbeiterinnen beziehungsweise Sozialpädagoginnen, die in der neuen Schwangerschafts- und Familien- sowie Ehe- und Lebensberatungsstelle des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Leipzig-Land in der Roßmarktschen Straße in Borna anzutreffen sind. Am Montag wurde die neue Anlaufstelle offiziell eröffnet.

Der Name sagt es, in der neuen Beratungsstelle gegenüber der DRK-Kleiderkammer geht es nicht nur um Schwangerenkonfliktberatung. Die erfolgt nach Angaben von Sozialarbeiterin Dix auch und selbstredend ergebnisoffen, so wie es der Gesetzgeber vorschreibt. Frauen erhalten hier Beratungsnachweise und werden auf Wunsch auch anonym beraten. Zu den Angeboten gehören aber auch Beratungen zu Mutterschutz, Erziehungsurlaub und Elterngeld sowie Sozialgeld, Arbeitslosengeld II und Hinweise plus Hilfe bei der Geltendmachung gesetzlicher Ansprüche. Zudem geben die Mitarbeiterinnen Hinweise zu Familienplanung und Verhütungsmitteln sowie Vater/Mutter-Kind-Kuren.

Nicht zu vergessen, so Beraterin Dix weiter, ist die Hilfe vor, während und auch nach der sogenannten Pränataldiagnostik, also der Untersuchung ungeborener Kinder und Schwangerer. Deshalb gebe es auch eine sehr gute Zusammenarbeit mit Dr. Ralf Robel, dem Chefarzt der Abteilung Frauenheilkunde und Geburtshilfe in der Bornaer Heliosklinik.

Die Beratungstelle ist Dienstag und Mittwoch jeweils in der Zeit von 8.30 bis 12 und 13.30 bis 18 Uhr geöffnet. Donnerstag ist sie von 13.30 bis 16 Uhr besetzt, am Freitag von 8.30 bis 12 Uhr. Sie ist eine von insgesamt vier Beratungsstellen im Leipziger Land. Die anderen Beratungsstellen befinden sich in Zwenkau, Markkleeberg und Markranstädt.

Die neue Beratungsstelle des DRK-Kreisverbandes in der Roßmarktschen Straße ist zugleich Ersatz für den bisherigen Anlaufpunkt im Landratsamt in der Stauffenbergstraße. Sie ist die mittlerweile 13. dieser Art, die das DRK in ganz Sachsen betreibt.

Nikos Natsidis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den beiden sächsischen Edeka-Auslieferungslagern sind die Beschäftigten in einen unbefristeten Streik getreten. Seit Montag arbeiten in den Lagern in Borna (bei Leipzig) und Staucha (bei Riesa) nach Angaben der Gewerkschaft Verdi nur noch „eine Handvoll“ der rund 500 Beschäftigten.

16.05.2011

Über 150 Darsteller trafen sich am Wochenende zum zweiten Biwak auf dem Gelände der Groitzscher Wiprechtsburg. Es stand ein umfangreiches Programm auf der Tagesordnung, das die Zeit der Völkerschlacht von 1813 vor Augen führen sollte.

15.05.2011

Das neunte LVZ-Pressefest ist Geschichte. Tausende Besucher feierten trotz zeitweilig schlechten Wetters drei Tage lang in der Bornaer Innenstadt mit der LVZ. Im Mittelpunkt stand der Auftritt bekannter Künstler wie Altmeister Peter Wieland und der Sängerin Bianca Graf, die zu Besuchermagneten wurden.

15.05.2011
Anzeige