Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Schilder für Espenhain: Kameraden rücken mit Blaulicht an

Neue Schilder für Espenhain: Kameraden rücken mit Blaulicht an

Für Espenhain hat eine neue Zeitrechnung begonnen. Mit der Enthüllung des neuen Ortseingangsschildes am Sonnabend dokumentiert der Ort deutlich sichtbar seine Zugehörigkeit zur Stadt Rötha.

Die feierliche Enthüllung nahm der ehemalige Espenhainer Bürgermeister Jürgen Frisch, dessen Amtszeit tatsächlich am Tag zuvor endete, zum Anlass, die erbrachte Leistung in der Gemeinde zu würdigen.

Obwohl der Akt ohne Zwischenfälle blieb, waren die Feuerwehren der Gemeinde mit Blaulicht und eingeschaltetem Martinshorn vorgefahren. Gemeindewehrleiter Frank Pecher dankte Frisch, der sich stets für die Belange der Feuerwehr eingesetzt habe. "Jürgen Frisch ist es gelungen, die vier Wehren der Ortsteile Mölbis, Pötzschau, Oelschau und Espenhain einvernehmlich zusammenzuführen." Frisch ließ es sich nicht nehmen, alle Kameraden persönlich zu begrüßen, bevor er die geschnitzte Figur, den Schutzpatron St. Florian, als Ehrung für seine geleistete Arbeit in Empfang nahm.

Die Espenhainer Wehren setzen große Erwartungen in die Eingemeindung nach Rötha. Die Kameraden würden hoffen, dass die Eintracht der Wehren auch weiter Bestand habe und eine gute Zusammenarbeit zwischen Verwaltung und den Wehren bestehen möge, so Pecher.Kamerad Andreas Nebel, der in der Mölbiser Wehr aktiv ist, würdigte die bestehenden Kontakte zu den Röthaer Kameraden. "Wir haben bereits im Vorfeld gemeinsame Aktionen bestritten und auch im Einsatz zeigte sich eine gut Zusammenarbeit." Er sei voller Zuversicht, dass mit der Angliederung der Gemeinde Espenhain nach Rötha der Zusammenhalt wachse.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge nahm Frisch Abschied von der Verantwortung, die er viele Jahre als Oberhaupt von Espenhain getragen hat. "Den Tag der Eingliederung feierlich zu begehen, ist ein schöner Akt." In seiner Rede erinnerte er an viele Projekte, wobei er die Eingemeindungen der Ortsteile erwähnte, die mittlerweile zusammengewachsen seien. Aber auch die langjährige Zusammenarbeit mit der Stadt Rötha in Form der Verwaltungsgemeinschaft hob er hervor. Andererseits wünsche er sich, dass die guten Kontakte zu anderen angrenzenden Gemeinden weiterhin Bestand haben mögen. "Die Anwesenheit der Bürgermeister zur heutigen Feier zeigt mir die Verbundenheit mit der Region", sagte Frisch. An den Röthaer Bürgermeister Ditmar Haym gewandt, äußerte Frisch die Bitte, die gemeinsamen vorbereiteten Aufgaben im Interesse der Einwohner umzusetzen. ,,Zu einer engen und guten Zusammenarbeit der Stadt und Gemeinden gehören ebenso die Vereine und Feuerwehren"," betonte Frisch.

Für Röthas Bürgermeister Ditmar Haym schließt sich mit der Eingemeindung von Espenhain ein ganz persönlicher Kreis. Wie er sagte, stamme er aus Mölbis und kehre mit dem heutigen Tag, symbolisch gesehen, in seine Heimatgemeinde zurück. "Ich denke auch an die Ereignisse von 1984, als Espenhain, Mölbis und Rötha in Form der Umweltaktivitäten auf christlicher Ebene zusammenarbeiteten." In der zurückliegenden Zeit hätten sich Beziehungen zwischen Vereinen und Feuerwehren entwickelt. Darüber hinaus kündigte er einen Bestandschutz für Grundschulen und Kindereinrichtungen in Espenhain und Rötha an.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 03.08.2015
René Beuckert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr