Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neuer Bürgermeister vereidigt

Neuer Bürgermeister vereidigt

Nach seinem Dienstantritt im Rathaus von Regis-Breitingen Anfang der Woche ist der neue Bürgermeister Wolfram Lenk (Die Linke) am Donnerstagabend auf einer Sondersitzung des Stadtrates vereidigt worden.

Voriger Artikel
Borna unterschreibt Memorandum in China
Nächster Artikel
Tunnel ist dicht

Alterspräsident Dieter Kipping (r./SPD) überreicht Wolfram Lenk (Die Linke) nach dessen Vereidigung als Bürgermeister eine Orchidee. Im Hintergrund der stellvertretende Bürgermeister Werner Heiche (FDP).

Quelle: André Neumann

Regis-Breitingen. Wolfram Lenk war bei der Bürgermeisterwahl am 20. Januar der einzige Herausforderer des bisherigen parteilosen Amtsinhabers Thomas Kratzsch und wurde mit 58,5 Prozent der abgegebenen Stimmen gewählt. Der 49-Jährige ist der vierte Bürgermeister in Regis-Breitingen seit der Zugehörigkeit zur Bundesrepublik Deutschland. Darauf wies SPD-Stadtrat Dieter Kipping hin. Er wurde am Tag von Lenks Vereidigung 71 und ist der Alterspräsident des Stadtrates. Ihm kam auf Beschluss des Stadtrates die Rolle zu, den neuen Bürgermeister zu vereidigen. Kipping hatte außerdem ermittelt, dass Lenk der bei Amtsantritt jüngste Bürgermeister sei, was Grund zur Hoffnung gebe, "dass er das Amt lange ausführen kann". Der Alterspräsident wünschte dem neuen Bürgermeister eine "glückliche Hand bei der Amtsführung".

Sodann leistete Wolfram Lenk den Amtseid. Nach der Gratulation im Namen des Stadtrates durch Dietmar Kipping überbrachte auch die Bornaer Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Die Linke) Glückwünsche und Blumen, ihr Mann Holger Luedtke, Vorsitzender der Linken in Westsachsen, schloss sich an. Für die FDP-Fraktion, die stärkste Gruppierung im Regiser Stadtparlament, gratulierte Wolfgang Plätzer mit einem Blumenstrauß.

Lenk dankte noch einmal seinen Wählern. Sein Wahlsieg sei "damals eine große Überraschung" für ihn gewesen, er zeige aber, "dass die Bürger aufmerksam beobachten, was in der Stadt geschieht". Er wolle sich bemühen, den Vertrauensvorschuss zu rechtfertigen und wies zugleich darauf hin, dass keine einfachen Zeiten bevorstünden. Eine der größten kommunalen Aufgaben sei die Sanierung der Mittelschule und die Erhaltung des Schulstandortes Regis-Breitingen mit Grund- und Mittelschule.

In den kommenden Jahren werde es aber auch um die Stellung der Stadt in der Region gehen. Diesbezüglich habe er sich über die Glückwünsche der Bürgermeister der Nachbarkommunen gefreut. In dem Zusammenhang bedauerte Lenk, dass mit Deutzen die "Karre sicherlich schon verfahren" sei, für ihn gehe es darum ein Lösung "im Interesse von allen zu finden." Daran müssten sich alle beteiligen, einschließlich des Landratsamtes und des Freistaates Sachsen. Die weitere Arbeit im Stadtrat wünschte Lenk sich so, wie er sie bisher aus der Perspektive des Abgeordneten erlebt hatte: "Sachlich und ohne parteipolitisches Gezänk."

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 06.04.2013

Neumann, André

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.10.2017 - 15:11 Uhr

Kreisliga B (West): Tabellenführer und Verfolger patzen im Gleichschritt.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr