Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neuester Coup der Olsenbande steigt beim Groitzscher Mühlenradfest

Am Sonnabend Neuester Coup der Olsenbande steigt beim Groitzscher Mühlenradfest

Der Bürgerverein „Stadtmühle Groitzsch“ strickt weiter an einer Legende. An der der Olsenbande. Egon, Benny, Kjeld und Yvonne aus den dänischen TV-Kriminalkomödien stehen am Sonnabend im Mittelpunkt des Mühlenradfestes. Unter anderem wird ihr „Groitzscher Coup“ uraufgeführt.

Udo Killmey alias „Benny von der Olsenbande“ hält Ausschau nach dem Mühlenradfest.

Quelle: Verein

Groitzsch. Aller guten Dinge sind drei, haben sich die Organisatoren vom Bürgerverein „Stadtmühle Groitzsch“ ge­dacht. Und erneut ein Motto fürs Mühlenradfest herausgegeben. Nach „Hafenbar“ und „Damals in den 60er-Jahren, als der Müller das Mehl hat noch selbst gemahlen...“ in den Vorjahren heißt es am Sonnabend „Die Olsenbande auf der Suche nach dem Mühlenschatz“.

Die 14 dänischen TV-Kriminalkomödien um das sympathische, aber teils trottelige Ganoven-Trio Egon, Benny und Kjeld, das ständig den großen Coup landen will und doch immer wieder scheitert, waren einst Kult – und sind es für einige immer noch. Die Sektionen des Vereins haben das als Grundlage für ihre Aktionen genommen.

Was dabei genau passiert, weiß selbst Vorstandsmitglied Udo Killmey noch nicht: „Das ist das Geheimnis der Sektionen. Wir haben nur ein paar vage Ankündigungen fürs Plakat erhalten“, meint er. Da die Noten der Filmtitelmusik besorgt wurden, könne er sich vorstellen, dass etwa der Chor das Lied mit einem passenden Groitzscher Text zum Besten gibt. Und die Südseegeister haben sicherlich ein Stück geprobt, vermutet er. Schließlich sei von der Uraufführung des Groitzscher Olsenbandecoups die Rede.

Auf jeden Fall wird ein Chevrolet Bel Air als Fotoobjekt zur Verfügung stehen, „das Auto, mit dem die Olsenbande und Kjelds Frau Yvonne in den meisten Filmen gefahren sind“, sagt Killmey, der selbst als „Benny“, der Lange mit losem Mundwerk und Hochwasserhosen, unterwegs sein will. Eingekauft wurde auch der Film „Die Olsenbande und der Käsecoup“. Der stammt aus dem Filmstudio Würchwitz (Ortsteil von Zeitz), dem laut Eigenwerbung „kleinsten der Welt“, wo seit etwa vier Jahrzehnten satirische Kurzfilme entstehen – vor allem auch über die komischen dänischen Kleinkriminellen.

Im Mühlengarten wird es aber auch Livemusik mit einer Band geben, verspricht Killmey. Und der Einheimische Siegmar Thieme präsentiert sein Panflötenspiel. Der Bürgerverein werde drei Zelte aufstellen und sich natürlich auch um die Versorgung mit „dänischen Spezialitäten“ kümmern. Für die Kinder gibt es eine Schminkecke, und sie können mit der Olsenbande auf Spurensuche gehen. „Da fehlen uns also nur noch viele, viele Besucher, um richtig Spaß zu haben.“ Das Mühlenradfest beginnt 14 Uhr.

Von Olaf Krenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr