Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Neukieritzsch: CDU mit neuer Führung
Region Borna Neukieritzsch: CDU mit neuer Führung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 19.05.2015

Nach einer einstimmigen Wahl löste sie den langjährigen CDU-Ortsvorsitzenden Lothar Hentschel ab. Hentschel ist Fraktionsvorsitzender der CDU im aktuellen Gemeinderat und steht an der Spitze des Bewerberteams. Sieht man von zwei, drei Kandidaten ab, die sich noch nicht endgültig entschieden haben, enthält die am Dienstag beschlossene Liste genau so viele Namen, wie Sitze im Gemeinderat zu vergeben sind.

Aktuell ist die CDU mit zehn Abgeordneten im Neukieritzscher Rat vertreten. Sechs von ihnen treten wieder an: Neben Hentschel sind das auf den Listenplätzen vier bis acht Hermann Patzschke, Claus Bruncke, Maik Rakow, Andreas Bodenlos und Michael Günther. Auf Listenplatz zwei wurde Silke Lorenz gewählt. Sie war vor fünf Jahren schon einmal angetreten, hatte den Sprung in den Gemeinderat damals aber nicht geschafft. Roland Große-Uhlmann steht auf Listenplatz drei.

Unter den weiteren Bewerbern sind auch etliche neue, die sich erstmals zur Wahl stellen, und auch jüngere Bewerber, betont Silke Lorenz, darunter Nico Schwander, Lutz Jope und Timo Heller. Holger Rosenheinrich war vor fünf Jahren für die FDP angetreten.

In den kommenden Wochen, kündigt Silke Lorenz an, werden sich die Ortsgruppe und die Bewerber über inhaltliche Schwerpunkte der kommenden Legislaturperiode verständigen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 21.02.2014
Neumann, André

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Es ist ein hübsches Dorf geworden", sagt Eduard Gerling mit Blick auf Eula. Der Mann muss es wissen. Er war der letzte Eulaer Bürgermeister, bevor das über 900 Jahre alte Dorf mit seinen Ortsteilen Kesselshain.

19.05.2015

Viel Kabarett, eine Reihe echter Stars und Veranstaltungsklassiker - das macht das Bornaer Kulturjahr 2014 aus. Im Stadtkulturhaus, auf dem Volksplatz und nicht zuletzt im Stadtzentrum dürfen sich Bornaer und Besucher auf eine Reihe attraktiver Veranstaltungen freuen, wie Kulturmanagerin Gabriele Schitke sagt.

19.05.2015

Der Umzug des DRK-Ortsverbandes Pegau in seinen neuen Hauptsitz nimmt Gestalt an. Nachdem das Juni-Hochwasser das Domizil im Poetenweg zerstörte, soll der Verein künftig in der Schloßstraße 6 wirken.

19.05.2015
Anzeige