Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neukieritzscher Musiker erkunden die französische Partnerstadt Velleron

Konzerte, Besichtigungen und Feiern Neukieritzscher Musiker erkunden die französische Partnerstadt Velleron

Nach einer Woche Aufenthalt in der französischen Stadt Velleron sind die Musiker vom Musikverein Neukieritzsch durchaus geschafft. Neben Stadterkundungen, Proben und Konzerten standen auch Feiern auf dem Programm des Partnerstadtbesuchs. „Und die Franzosen können feiern, lang und ausgiebig“, sagt André Bauer, Dirigent des Orchesters.

Konzerte, Proben und gemeinsame Unternehmungen: Der Neukieritzscher Musikverein war eine Woche lang zu Gast in der französischen Partnerstadt Velleron.

Quelle: Julia Tonne

Neukieritzsch/Velleron. Nach einer Woche Aufenthalt in der französischen Stadt Velleron sind die Musiker vom Musikverein Neukieritzsch durchaus kaputt. Kein Wunder, standen doch neben Stadterkundungen, Proben und Konzerten auch Feiern auf dem Programm des Partnerstadtbesuchs. „Und die Franzosen können feiern, lang und ausgiebig“, sagt André Bauer, Dirigent des Orchesters.

Aufgebrochen waren die vorwiegend Jugendlichen des Vereins einige Tage nach dem Halbfinalspiel der Europameisterschaft zwischen Deutschland und Frankreich, das die Équipe Tricolore für sich entschieden hatte. Doch das Thema Fußball spielte trotz des Einzugs der Franzosen ins Finale nur eine Rolle am Rande. „Für uns alle stand in diesen Tagen einfach die Musik im Vordergrund“, begründet Bauer. Und davon gab es wahrlich viel, immerhin gaben der Musikverein und das französische Orchester „Le Fraise“ gemeinsam drei Konzerte. Worauf Bauer besonders stolz ist: „Unser Nachwuchs ist schon so weit in der Ausbildung, dass er zunehmend in das Blasorchester integriert werden kann und ein entsprechendes Repertoire drauf hat“, macht der Dirigent deutlich.

Gefördert wurde die Reise vom deutsch-französischen Jugendwerk, untergebracht waren die Musiker im Chateau de la Chapalle. Etliche Ausflüge standen von dort aus auf dem Programm. Ein Tag führte die Neukieritzscher in die bedeutende Hafenstadt Marseille – „eine traumhaft schöne Stadt, die wir nach unserem ersten Besuch unbedingt noch einmal sehen wollten“ –, an einem anderen Tag ging es in die Schmetterlingsfarm in Velleron. Ein weiteres Ziel war zudem eine Keksfabrik. Viel mussten die Musiker dort allerdings nicht kaufen, denn der französische Verein hatte für Kekse, Pasteten und Wein als Gastgeschenke gesorgt. Die Neukieritzscher wiederum hatten auf der Hinfahrt sächsischen Wein und Leipziger Lerchen im Gepäck.

Besonders die Gastfreundschaft der Partnerstädter sorgte für eine ungetrübte Urlaubswoche in der Provence. Gefeiert wurde viel und lang – selbstverständlich mit dem einen und anderen Glas Wein. Auch die Gemeindeverwaltung von Velleron ließ es sich nicht nehmen, mit von der Partie zu sein. „Den Franzosen ist die Partnerschaft sehr wichtig, deshalb waren sie auch bei den Ausflügen dabei“, betont Bauer. Er hofft, dass sich zukünftig noch weitere Vereine – auch außerhalb Neukieritzschs – finden, die die Partnerschaft mit Leben füllen.

Das nächste Ereignis der beiden Orchester ist bereits in Planung. Im Juli nächsten Jahres sind die französischen Musiker zu Gast, dann wird es auf dem Neukieritzscher Markt wieder eine deutsch-französische Sommernacht geben. Dann zwar ohne Fußball, aber dafür mit viel guter Musik und gutem Wein.

Von Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Autofrühling in Borna

    Am 22. April 2017 präsentieren Autohändler der Region beim LVZ-Autofrühling in Borna die neuesten Modelle - alle Infos gibt es hier. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr