Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Notwendige Reparaturen – Jahnbad in Borna öffnet erst am Montag
Region Borna Notwendige Reparaturen – Jahnbad in Borna öffnet erst am Montag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 24.02.2017
Das Jahnbad bleibt voraussichtlich bis zum 24. Februar geschlossen. (Archivfoto)  Quelle: Gislinde Redepenning
Anzeige
Borna

 Mehrere Badegäste standen am Mittwoch vor den verschlossenen Türen des Bornaer Jahnbads. „Das Bad musste aufgrund von unbedingt notwendigen Reparaturarbeiten am Becken geschlossen werden, die während des regulären Betriebes nicht durchführbar gewesen wären“, teilte Stadtsprecher Hans-Robert Scheibe auf LVZ-Nachfrage mit. „Der Zeitpunkt in den Ferien ist gewählt worden, um den Schwimmunterricht der Schulen, die die Schwimmhalle nutzen, nicht unterbrechen zu müssen“, so Scheibe. Die Schließung betrifft jedoch nur das Schwimmbad, der Saunabereich habe regulär geöffnet. Voraussichtlich werden die Reparaturen bis Freitag abgeschlossen sein, die Schwimmhalle wird allerdings erst wieder am Montag, 14 Uhr, für Besucher öffnen.

Von nhr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit der ersten Saison des KCR gibt es beim Fasching in Rötha auch ein Kinderprinzenpaar. Am Wochenende haben Prinzessin Juanna und Prinz Yannik ihre letzten großen Auftritte. Zum Faschingsumzug am Sonntag können alle Röthaer das aufgeweckte Prinzenpaar der 54. Saison des KCR noch einmal erleben.

24.02.2017

Wolfgang Six ist Karnevalist mit Leib und Seele. Seit 50 Jahren gehört er dem Pegauer Karnevalklub an und hat sich vor allem als Büttenredner einen Namen gemacht. Doch was heißt einen Namen. Der Sixer schlüpfte in die unterschiedlichsten Rollen: ob Hexe Peg-Gau-Gau oder Rathausdiener Nieselpriem. Jetzt hat er den Sächsischen Karnevalsorden in Gold bekommen.

27.02.2017

Während das Leben in der Stadt am Donnerstagmorgen nur langsam in Gang kommt, es grau und nass ist, wird im Stadtkulturhaus geschunkelt und geklatscht. Denn die Lebenshilfe Borna feiert Fasching mit all ihren Mitarbeitern.

23.02.2017
Anzeige