Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oberschule Böhlen: Strenge Regeln für neuen Zaun – Polytechnikum verschwindet

Energetische Sanierung Oberschule Böhlen: Strenge Regeln für neuen Zaun – Polytechnikum verschwindet

In einigen Tagen klafft dort, wo jetzt das Polytechnikum noch steht, ein großes Loch. Denn das Gebäude, das zur Oberschule Böhlen gehört, fällt in den kommenden Tagen dem Abrissbagger zum Opfer. Grund für den Abbruch: die Räume werden nach Abschluss der energetischen Sanierung der Oberschule nicht mehr gebraucht.

 Allein die Zaunelemente an der Oberschule müssen nach denkmalschutzrechtlichen Bestimmungen erneuert werden. Das schlägt mit rund 56 000 Euro zu Buche.
 

Quelle: Julia Tonne

Böhlen.  In einigen Tagen klafft dort, wo jetzt das Polytechnikum noch steht, ein großes Loch. Denn das Gebäude, das zur Oberschule Böhlen gehört, fällt in den kommenden Tagen dem Abrissbagger zum Opfer. Grund für den Abbruch: Die Räume werden nach Abschluss der energetischen Sanierung der Oberschule nicht mehr gebraucht. Werken-, Kunst- und Technikraum sind bereits in den Südflügel des Schulgebäudes umgezogen.

„Zudem ist das Polytechnikum in einem desolaten Zustand“, erklärt Bauamtsleiterin Katrin Aust. Die ersten Vorbereitungen für den Abbruch seien bereits erfolgt. So ist die Beleuchtung schon umgesetzt worden, zudem tauschte der Abwasserzweckverband den Oberflur- gegen einen Unterflurhydranten aus, um die Zufahrt über die Wilhelm-Wander-Straße gewährleisten zu können. Nun entsteht noch die entsprechende Baustraße. In dem Zusammenhang wird auch das Tor zur Straße hin versetzt, der Zaun selbst wird komplett erneuert. Alles in allem kostet der Abriss damit etwa 43 000 Euro.

In Arbeit ist dieser Tage die Einfriedung des Geländes entlang der Lessingstraße. Die allerdings hat es in sich, denn der Umbau muss nach denkmalschutzrechtlichen Aspekten erfolgen. „Eine Auflage ist es, die Zaunelemente nach Vorlagen zu gestalten, wie die ursprünglichen Elemente beim Bau der Schule ausgesehen haben“, sagt Aust. Das treibt die Kosten entsprechend in die Höhe. So schlagen alleine die Zaunteile mit rund 56.000 Euro zu Buche. Gefertigt werden sie in Borna, wenn alles so klappt, wie es sich die Bauamtsleiterin wünscht, sollten sie ab Ende Juli in neuem Glanz erstrahlen. Im Juli stehen noch die Bauarbeiten an den Außentreppen an. So wird die im hinteren Bereich der Schule abgebrochen und durch eine neue ersetzt.

Geplant weiter eine Dämmung für die Decke zum Obergeschoss. Da bei der kompletten Baumaßnahme „Energetische Sanierung“ in den vergangenen Monaten Kosten eingespart werden konnten, hatte Aust eben diese eingesparten Fördermittel bei der Sächsischen Aufbaubank für die Einfriedung und den Abriss beantragt und auch bewilligt bekommen, so dass die Stadt dafür kein eigenes Geld aufbringen muss. Der freie Fleck auf dem Schulgelände soll in absehbarer Zeit wieder bebaut werden. Wenn die Stadt den Bau der Sporthalle gefördert bekommt, entsteht diese auf dem Areal.

An anderer Stelle in Böhlen fällt in absehbarer Zeit noch ein weiteres Gebäude. Voraussichtlich im Herbst soll das Nebengebäude des Kulturhauses abgerissen werden. Die Gründe sind die gleichen wie beim Polytechnikum: Die Räume – ehemals als Werkstatt und Lager genutzt – werden nicht mehr benötigt, zudem ist es mehr als baufällig. Den Fördermittelantrag hat die Stadt schon gestellt, auf den Bescheid wartet sie noch.

Von Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:05 Uhr

Landesklasse Nord: Der BSV bleibt personell gebeutelt und will am Sonnabend trotzdem was Zählbares mitnehmen.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr