Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Parade der Schlepper-Oldies in Breitenborn: Liebhaber zeigen ihre historischen Schätze

Oldtimertreffen Parade der Schlepper-Oldies in Breitenborn: Liebhaber zeigen ihre historischen Schätze

Fast 170 Traktoren- und Schlepper-Oldies wurden am Sonnabend in Breitenborn gezeigt. Die Parade der Raritäten zieht jedes Jahr mehr Besucher an und weitet sich auf zwei- und vierrädrige Oldtimer aus.

Von Jahr zu Jahr mehr Zuspruch erhält das Traktoren-Oldtimertreffen in Breitenborn. Die Besitzer der Oldies können dazu interessante Geschichten erzählen.

Quelle: René Beuckert

Breitenborn. Trotz Regenschauer ließen sich die Oldtimerfreunde am Sonnabend ihre Schau mit Traktoren und Schlepper in Breitenborn nicht stehlen. In mehreren Reihen stellten sie die Schlepperfahrzeuge auf - von der legendären Lanz Bulldog bis zu Kramer und Famulus. Mittlerweile hat das einmal jährlich stattfindende Ereignis auch zahlreiche andere Oldtimerfreunde auf den Plan gerufen. Mitveranstalter Gert Roschütz freut sich über den Zuspruch: „ Das Ereignis ist vor etlichen Jahren aus der Taufe gehoben worden, denn im Ort gab es viele alte Traktoren und Schlepper“. Im Laufe der Jahre seien es immer mehr geworden. Die Veranstalter haben schon 170 Oldtimerfahrzeuge gezählt.

Eberhard Lange schaut sich ein in die Jahre gekommenes Zweirad an und fühlt sich sofort an seine Jugendzeit erinnert. „Ich habe damals ein Leichtmottorad der Marke Sachs gefahren, dem eine Jawa folgte. Später ist noch eine MZ-Seitenwagenmaschine dazugekommen, mit der meine Frau, die Kinder und ich Ausfahrten unternommen haben. Das Seitenwagenrad war sogar mit einer eigenen Bremse ausgestattet, was das Gefährt sicherer machte, da wir nie ins Schlingern gekommen sind.“

An anderer Stelle auf dem weiträumigen Areal stellte Andreas Wolf seine legendäre Schwalbe auf. „Die habe ich damals gekauft, damit wir als junge Familie beweglich waren. Selbst die Originalpapiere sind noch vorhanden“, auf die Wolf voller Stolz zeigt.

Ob Schlepperfahrzeuge, historische Automobile oder Zweiradfahrzeuge, ihre Besitzer können alle Geschichten dazu erzählen und sind beim nächsten Treffen gern wieder mit dabei.

Von René Beuckert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

16.09.2017 - 06:41 Uhr

Wurzen steigt gegen Neuling Rotation Leipzig in den Ring.

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr