Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Parade der Schlepper-Oldies in Breitenborn: Liebhaber zeigen ihre historischen Schätze
Region Borna Parade der Schlepper-Oldies in Breitenborn: Liebhaber zeigen ihre historischen Schätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 27.08.2017
Von Jahr zu Jahr mehr Zuspruch erhält das Traktoren-Oldtimertreffen in Breitenborn. Die Besitzer der Oldies können dazu interessante Geschichten erzählen. Quelle: René Beuckert
Breitenborn

Trotz Regenschauer ließen sich die Oldtimerfreunde am Sonnabend ihre Schau mit Traktoren und Schlepper in Breitenborn nicht stehlen. In mehreren Reihen stellten sie die Schlepperfahrzeuge auf - von der legendären Lanz Bulldog bis zu Kramer und Famulus. Mittlerweile hat das einmal jährlich stattfindende Ereignis auch zahlreiche andere Oldtimerfreunde auf den Plan gerufen. Mitveranstalter Gert Roschütz freut sich über den Zuspruch: „ Das Ereignis ist vor etlichen Jahren aus der Taufe gehoben worden, denn im Ort gab es viele alte Traktoren und Schlepper“. Im Laufe der Jahre seien es immer mehr geworden. Die Veranstalter haben schon 170 Oldtimerfahrzeuge gezählt.

Eberhard Lange schaut sich ein in die Jahre gekommenes Zweirad an und fühlt sich sofort an seine Jugendzeit erinnert. „Ich habe damals ein Leichtmottorad der Marke Sachs gefahren, dem eine Jawa folgte. Später ist noch eine MZ-Seitenwagenmaschine dazugekommen, mit der meine Frau, die Kinder und ich Ausfahrten unternommen haben. Das Seitenwagenrad war sogar mit einer eigenen Bremse ausgestattet, was das Gefährt sicherer machte, da wir nie ins Schlingern gekommen sind.“

An anderer Stelle auf dem weiträumigen Areal stellte Andreas Wolf seine legendäre Schwalbe auf. „Die habe ich damals gekauft, damit wir als junge Familie beweglich waren. Selbst die Originalpapiere sind noch vorhanden“, auf die Wolf voller Stolz zeigt.

Ob Schlepperfahrzeuge, historische Automobile oder Zweiradfahrzeuge, ihre Besitzer können alle Geschichten dazu erzählen und sind beim nächsten Treffen gern wieder mit dabei.

Von René Beuckert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Freiwillige Feuerwehr Borna wartete zum Florianstag mit einer Reihe von Attraktionen auf: So konnten sich die Besucher für Knochenmark- und Stammzellspenden typisieren lassen, es wurde ein Gedenkstein für verstorbene Kameraden enthüllt und eine Kinderfeuerwehr gegründet. Zur Unterhaltung gab es Rundfahrten, Spiel und Spaß.

27.08.2017

Tragischer Unfall: Vor Borna ist ein 25-Jähriger mit seinem Auto von der B93 abgekommen. Das Fahrzeug prallte daraufhin gegen zwei Bäume. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät.

26.08.2017

Die Volkshochschule Leipziger Land hat ihren Auftakt in das neue Herbst-/Wintersemester in Markkleeberg gefeiert. Im Lindensaal gab es neben Abstechern nach Südostasien und in tropische Regenwälder aber auch Einblicke in die neuen Bildungsinhalte. Über 600 Kurse und Veranstaltungen sind aufgelegt.

26.08.2017