Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Pegau: Neuer Vorstand des Kulturvereins Wiederau gibt Debüt mit Dorf- und Kinderfest

Am Wochenende Pegau: Neuer Vorstand des Kulturvereins Wiederau gibt Debüt mit Dorf- und Kinderfest

Am Freitag startet das 33. Dorf- und Kinderfest im Pegauer Ortsteil Wiederau. Für den Vorstand vom gastgebenden Kulturverein ist das eine Premiere, fand doch bei der Wahl im März ein Generationswechsel statt. Immerhin war Vorsitzender Frank Scheibe bereits Vize von Ex-Chef Uwe Müller.

Der neue Vorstand des Kulturvereins Wiederau um den Vorsitzenden Frank Scheibe (r.): Heiko Sack (v. l.), Dirk Grimm, Jens Ende, Manuela Bartholome, Susan Genée, Nadine Meyer (stellvertretende Vorsitzende), Jutta Schwidop (Schatzmeisterin), Petra Drechsler und Karin Kahlisch.

Quelle: Verein

Pegau/Wiederau. Die Premiere für die neue Führung ist gut vorbereitet. Er blickt optimistisch auf das am Freitag beginnende Dorf- und Kinderfest, sagt Frank Scheibe vom Kulturverein Wiederau. Der bisherige Vizechef rückte im März an die Spitze eines Vorstands mit weitgehend jüngeren und erstmals gewählten Mitgliedern. Doch daran, wie die Arbeit für die größte Veranstaltung im Ort laufen muss, haben auch die frischgebackene Stellvertreterin Nadine Meyer und ihre Kollegen schon in den Vorjahren mitgewirkt. Ihre Vorgänger, wie Ex-Chef Uwe Müller, waren aus Alters- und Berufsgründen nicht wieder angetreten, halten aber zur Stange.

„Wir setzen auf Bewährtes mit teils neuen Akteuren“, sagt Scheibe. Die Zusammenarbeit mit dem örtlichen Kindergarten und Vereinen aus der Region, wie Pegauer Karneval-Klub (PKK) und Linedancers aus Zwenkau, wird fortgesetzt. „Klar, die drei Festtage sind ein riesiger Kraftakt“, so der 54-Jährige. „Aber sie sind Tradition bei uns, und wir haben gute Erfahrungen damit gemacht. Wir werden das so lange wie möglich halten.“

Auftakt ist am Freitag, 18 Uhr, mit einer Radtour. Während der Disco mit DJ Holger gibt es die offizielle Eröffnung (19.30 Uhr). Darts-Turnier, Lampionumzug, La­gerfeuer und Feuerwerk (gegen 22 Uhr) stehen an. Am Sonnabend beginnen die Freizeitkicker. Ans Programm der Kindertagesstätte „Zwergenstübchen“ (15 Uhr) schließt sich ein Roger-Whittaker-Double an (16 Uhr). Spiele für Kinder, Tanzauftritte von PKK-Nachwuchs und weiteren Gruppen sind geplant. Den Abend übernehmen Disco und „Da­mals wars – Inge lässt tief blicken“ (22 Uhr). Dem Sonntagsgottesdienst (9 Uhr) folgt der Frühschoppen. Die Jugendfeuerwehr zeigt ihr Können, Linedancers treten auf. 15.30 Uhr geht der Kulturverein selbst auf die Bühne. An allen Tagen sind Schausteller da, gibt es Reiten, Hüpfburg, Schminken und den Stand vom DRK-Ortsverein.

Von Olaf Krenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr