Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Pegauer Schützen verabschieden ihren Kommandanten Rainer Bade
Region Borna Pegauer Schützen verabschieden ihren Kommandanten Rainer Bade
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 01.04.2012
Einen Blumenstrauß zum Abschied. Rita Roth und der neue, kommissarische Vorsitzende Peter Kretschmer (r.) danken Rainer Bade für sein Engagement. Quelle: Olaf Becher
Pegau

Bis zu den Neuwahlen im kommenden Jahr übt nun der bisherige Vize Peter Kretschmer kommissarisch die Amtsgeschäfte aus. „Beruflich bin ich aber zu sehr angespannt, um mich der Wahl zum Vorsitzenden zu stellen. Trotzdem will ich damit Verantwortung zeigen und hoffe, dass wir einen geeigneten Bewerber für das Kommandantenamt finden", erklärte der Dachdeckermeister aus dem neuen Ortsteil Kitzen.

 

Zur Generalversammlung verlas Rainer Bade, der elf Jahre die Geschicke der Pegauer Schützen leitete, noch seinen 2011er Rechenschaftsbericht. Darin sprach er von einer erneut positiven Entwicklung. Mit acht neu gewonnenen Mitgliedern zählt die Gemeinschaft nun 89 Schützen und ist der mit Abstand stärkste Verein im Schützenkreis 11. Maßgeblichen Anteil daran hat die gut ausgebaute Schießsportstätte im Schützenhaus, betonte Bade.

Erneut gab es wieder zahlreiche Vereinsaktivitäten wie das Schützenfest oder die 1. Offene Bogenmeisterschaft. Auch die sportlichen Erfolge können sich sehen lassen. Das beste Ergebnis erzielte dabei Manja Klemm mit dem Gewinn der Sachsenmeisterschaft. Bade selbst will weiterhin Nachwuchstrainer für die derzeit elf Kinder und Jugendlichen bleiben, versprach er.

Nach dem Kassenbericht und kurzer Diskussion über organisatorische Themen dankten alle Anwesenden noch einmal dem scheidenden Kommandanten für seine erfolgreiche Vereinsarbeit, der damit die Messlatte für einen Nachfolger hoch gesteckt hat.

Olaf Becher

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nicht nur die gemeine Erdkröte, lateinisch Bufo bufo, sondern viele ihrer amphibischen nahen und fernen Verwandten, von Springfrosch über Knoblauchkröte, Wechselkröte bis Teichmolch, versuchen derzeit ihre Laichgewässer zu erreichen.

30.03.2012

Kleinvieh macht auch Mist. Für Konrad Ackermann ist der bekannte Spruch Alltag. Der Schlossermeister führt seit 1979 die Schlosserei und Metallbau in der zweiten Generation.

30.03.2012

„Aus Scheiße Bonbon machen." Dieser Spruch aus DDR-Zeiten trifft heute nicht mehr in dem Maße zu, wie es zu Zeiten der Mangelwirtschaft gang und gäbe war. „Doch unsere Leute müssen nach wie vor über jede Menge handwerkliche Fertigkeiten verfügen, um die Landwirtschaftstechnik in Schuss halten zu können", sagt Stephan Gustmann, Ausbilder und Werkstattmeister in der Agrargenossenschaft Pötzschau.

29.03.2012