Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Pegaus Stadtrat befasst sich am heutigen Mittwoch mit der Kämmererstelle

Sitzung Pegaus Stadtrat befasst sich am heutigen Mittwoch mit der Kämmererstelle

Hoch hergehen könnte es am heutigen Mittwoch bei der Stadtratssitzung in Pegau. Grund dafür ist, dass Bürgermeister Frank Rösel (parteilos) am Auswahlverfahren für den Kämmerer beteiligt war und sein Neffe sich um den Posten beworben hatte. Die Kommunalaufsicht hatte daraufhin gefordert, dass der Rat bei seiner nächsten Sitzung, also heute, den Beschluss aufhebt.

Blick auf Pegau. Am heutigen Mittwoch tagt der Stadtrat.

Quelle: Julia Tonne

Pegau. Hoch hergehen könnte es am heutigen Mittwoch bei der Stadtratssitzung in Pegau. Grund dafür ist, dass Bürgermeister Frank Rösel (parteilos) am Auswahlverfahren für den Kämmerer beteiligt war und sein Neffe sich um den Posten beworben hatte (die LVZ berichtete). Die Kommunalaufsicht hatte daraufhin gefordert, dass der Rat bei seiner nächsten Sitzung, also heute, den Beschluss vom September zur Einstellung des Kämmerers Guido Voigt aufheben muss. Zudem muss der Rat beschließen, das Verfahren zur Auswahl und Einstellung eines Kämmerers neu durchzuführen – beginnend ab dem Auswahlverfahren der vorliegenden Bewerbungen. Das Arbeitsverhältnis (Probezeit) von Voigt ist zu beenden.

Wie Carsten Iwan vom Siedlerverein Kitzen Rodeland mitteilte, gebe es von Seiten der CDU, SPD und Siedlerverein den Antrag, dass bei dem erneuten Auswahlverfahren weder Horst Wiligalla noch Uwe Bartsch den Vorsitz übernehmen sollten. Vielmehr fordern die Fraktionen, dass eine externe Personalagentur die Bewerbungen sichten und eine Entscheidung treffen sollte. „Der Grund ist der, dass natürlich auch die beiden anderen aus dem Gremium befangen gegenüber dem Bürgermeister sind“, begründet Iwan. Die Sitzung am heutigen Mittwoch (3. Februar) beginnt um 19 Uhr im Rathaus. Sie ist öffentlich, ein nichtöffentlicher Teil schließt sich an. Dort soll es um den Aufhebungsbeschluss gehen.

Von Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr