Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Persönlicher Angriff

Persönlicher Angriff

Borna Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Linke) hat Vorwürfe des CDU-Landtagsabgeordneten Georg Ludwig von Breitenbuch zurückgewiesen, die der wegen der Vorgänge um den Projektsteuerer Jens Rauschenbach sowie ihrer Äußerungen zur Schuldenbremse erhoben hatte.

Von Breitenbuch hatte die Rathauschefin aufgefordert, sie solle sich mit Erklärungen zu den Ermittlungen gegen Rauschenbach zurückhalten.

Der CDU-Mann hatte erklärt, Oberbürgermeisterin Luedtke und ihr Mann Holger Luedtke, auch Linken-Kreisvorsitzender, seien sich in Sachen Schuldenbremse nicht einig. Die Oberbürgermeisterin verlautbarte gestern in einem offenen Brief, sie habe am 24. April nach einem Gespräch mit der Kriminalpolizei Unterlagen zum Bauprojekt Grundschule Nord zur Einsichtnahme bereitgestellt, die dann von den Ordnungshütern und im Einvernehmen mit ihr beschlagnahmt worden seien. Simone Luedtke sagte weiter, sie habe sich dahingehend geäußert, dass für Rauschenbach, der im Auftrag der Stadt die Steuerung des Projekts Grundschulneubau übernommen hatte, "wie für jeden anderen die Unschuldsvermutung" gelte. Solange das nicht abschließend geklärt sei, bleibe das auch so. Dabei handle es sich um ein juristisches Grundprinzip, woran sie weiter festhalten wolle, "auch wenn ich hier bei Teilen der Bornaer CDU bedenkliche Äußerungen, die einer Vorverurteilung durchaus nahekommen, feststellen muss".

Sie habe sich aber niemals zum Ausgang des Verfahrens geäußert, so die Oberbürgermeisterin. Von Breitenbuchs "mangelnder Sachverstand und Kenntnisstand im Detail" werde auch deutlich, wenn sich der CDU-Landtagsabgeordnete "verquast und nebulös dem Thema Dreifelderhalle" zuwende und dies mit den aktuellen Ermittlungen zum Grundschulneubau verbinde. Das sei "im höchsten Maße populistisch", weil sich die Stadt nach wie vor im Rechtsstreit mit den Planern und ausführenden Firmen um die Mehrkosten für die Dreifelderhalle befinde.

Die Mehrkosten von einer Million Euro, die der CDU-Kreisvorsitzende anführe, seien "nicht belastbar". Beim Neubau der Clemens-Thieme-Grundschule gebe es keine Mehrkosten, weil die "die Zusammenfassung aller Kosten zur abschließenden finanziellen Auswertung noch nicht einmal durch meine Verwaltung abschließend behandelt worden sind, da das Bauprojekt noch läuft".

Von Breitenbuch versuche ihr und ihren Mitarbeitern zu unterstellen, dass es beim Bau der Grundschule Nord Unregelmäßigkeiten gebe. Das weise sie zurück, so Luedtke. Für sie sei das ein "persönlicher Angriff" auf ihre Person wie auf die Stadtverwaltung. Von Breitenbuch habe mit seinen Äußerungen einen "Tiefpunkt" erreicht, "obwohl ich das nach den Entgleisungen einiger Vertreter der Bornaer CDU-Stadtratsfraktion nicht mehr für möglich hielt". Gegen unrichtige Behauptungen gegen ihre Mitarbeiter wolle sie außerdem auch juristisch vorgehen, kündigte die Oberbürgermeisterin weiter an.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 04.05.2013

Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

17.08.2017 - 06:07 Uhr

Zehn Teams kämpfen im Spieljahr 2017/18 um den Meistertitel / Favorit ist die Spielgemeinschaft Burkartshain/Kühren

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr