Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Politik mit Brause und Schwarzbier

Politik mit Brause und Schwarzbier

Es gab Schwarzbier bei der CDU, Fassbrause bei den Linken, grüne Äpfel bei den Grünen und rote Luftballons bei der SPD. Wie in anderen Jahren auch wurde der Erste Mai in Borna gestern zu einem Volksfest mit Politik.

Voriger Artikel
Kein Widerspruch
Nächster Artikel
Premiere im Dunkeln

Marktbetrieb einmal anders: Bei der Mai-Veranstaltung der Gewerkschaft Verdi kamen viele Besucher. Bei kühlem Wetter gab es politische Reden, bei denen es immer wieder um das Thema soziale Gerechtigkeit ging.

Quelle: Jakob Richter

Borna. Bratwürste gingen über den Tresen, und die Band Frontline sorgte für Musik. Zudem gab es eine Podiumsdiskussion zum Thema "Soziales Europa - was hat unsere Region damit zu tun".

Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Linke) erklärte, jeder, der auf den Markt gekommen sei, setze ein starkes Zeichen, "um seine Rechte einzufordern". Auf der Maiveranstaltung, zu der die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi unter dem bundesweiten Motto "Gute Arbeit, sichere Rente, soziales Europa" eingeladen hatte, kritisierte Luedtke den "rauer werdenden Ton in der Gesellschaft und die kaum verhohlene Wut gegenüber Schwächeren".

Thomas Voigt (SPD), Zweiter Beigeordneter des Landkreises, kritisierte den sächsischen Wirtschaftsminister Sven Morlock, der Sachsen als Niedriglohnland rühme. Im Landkreis Leipzig gebe es mehr als 25 000 Menschen, die als Hartz-IV-Empfänger leben müssten.

Ines Jahn, Geschäftsführerin des Verdi-Bezirks Leipzig-Nordsachsen, sprach den Trend, Arbeitsverträge zu befristen, an. Das sei normal, heiße es. "Ist es aber nicht", so die Gewerkschafterin, die Griechenland ein "Trainingslager für das, was auch bei uns passieren kann", nannte. Deutschland sei keine Insel. Die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohnes könne nur ein Netz sein, "wenn es keine oder nur schlechte Tarifverträge gibt". Jahn kritisierte die Kündigung der Tarifverträge im Einzelhandel, von der in ganz Deutschland drei Millionen Beschäftigte betroffen seien.

In einer Diskussionsrunde debattierten der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Georg Ludwig von Breitenbuch, der SPD-Bundestagskandidat Harald Redepenning und der Linken-Bundestagsabgeordnete Axel Troost sowie Andreas Berkner vom Regionalen Planungsverband Westsachsen über die Verbindungen von Europa und der Region. Auf dem Markt präsentierten sich zahlreiche Vereine wie Bon Courage, der Sozialverband VdK und die Gewerkschaft sowie nicht zuletzt der Freibadverein, der, ebenso wie die CDU, Unterschriften zur Einleitung eines Bürgerbegehrens sammelte, dessen Ziel die Wiedereröffnung des geschlossenen Freibades An der Wyhraaue ist. Vereinschef Holger Luedtke, auch Linken-Kreischef Westsachsen, konnte sich über mangelnden Zuspruch nicht beklagen. Am Freitag seien es etwa 1200 Unterstützerunterschriften gewesen, "jetzt haben wir schon 400 mehr".

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 02.05.2013

Niks Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

22.07.2017 - 05:20 Uhr

Alemannia-Fußballer spielen auch kommende Saison in der Kreisoberliga.

mehr
  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr