Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Polizei stoppt Frau ohne Führerschein in Borna
Region Borna Polizei stoppt Frau ohne Führerschein in Borna
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 04.10.2016
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Borna

Eine 26-Jährige muss sich wegen Fahrens ohne Führerschein verantworten. Wie die Polizei mitteilte, stoppten die Beamten am Sonntagabend gegen 23.55 Uhr einen Pkw auf der Altenburger Straße in Borna. Die beiden Insassen versuchten daraufhin eilig die Plätze zu tauschen: Die 26-Jährige rutsche vom Fahrersitz auf die Rückbank, der 36-jährige Beifahrer auf den Fahrersitz. So wollte das Paar vertuschen, dass die Frau gefahren war, obwohl sie keine Fahrerlaubnis besaß. Die Beamten beobachteten jedoch, wie das Auto durch den Platzwechsel heftig schwankte. Nun wird gegen die Frau ermittelt.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Ökostation Borna-Birkenhain gibt es nun ein neues Domizil für Fledermäuse. Das einstige Trafohäuschen der Städtischen Werke dient ab sofort den possierlichen Tierchen als Winterquartier oder Wochenstube.

04.10.2016

Das Ramsdorfer Siedlerfest, das die Bewohner immer am 2. Oktober feiern, hat Tradition. Wann sie ihr erstes Fest begingen, da scheiden sich die Geister. Die einen meinen vor 17 Jahren, andere haben die wage Vermutung, dass bereits vor 18 Jahren der Grundstein gelegt wurde. Zumindest sind sich alle einig: Das Fest kommt bei Jung und Alt gut an.

04.10.2016

Ein endloser, vieltausendgliedriger Wurm bewegt sich auf der Tartanbahn des Rudolf-Harbig-Stadions. Beim 30. Bornaer Zwiebellauf reicht die Teilnehmerzahl zwar nicht ganz an die Rekordmarken der vergangenen Jahre heran. Aber 1475 angemeldete Läuferinnen und Läufer sind wieder eine sensationelle Zahl.

04.10.2016
Anzeige