Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rabattwürfeln und geistige Getränke

Rabattwürfeln und geistige Getränke

Die Roßmarktsche Straße wird zur Partymeile, und in der ganzen Innenstadt ist viel los. So soll es morgen Abend sein, wenn der Gewerbeverein zum zweiten Bornaer Eventshopping einlädt.

Voriger Artikel
Kein gutes Jahr: Nur sieben junge Adebare kommen durch
Nächster Artikel
Ex-Deutzener kommt zum 80. Geburtstag in die alte Heimat

Das Eventshopping vor Jahresfrist lockte zahlreiche Besucher in die Innenstadt, die auch diese Tänzerin nebst Schlange zu sehen bekamen.

Quelle: Jens Paul Taubert

Borna. In der Zeit von 18 bis Mitternacht nehmen daran 60 Gewerbetreibende im Gebiet zwischen Külz-, Kirch und Roßmarktscher sowie An der Mauer, Grabengasse, Reichsstaße und Altenburger Brücke teil.

Einen zentralen Platz, wie er bei der Premiere des Eventshoppings teilweise von Besuchern vermisst wurde, wird es auch in diesem Jahr nicht geben, sagt Gewerbevereinschef Thoralf Lang. Dafür aber passiert andernorts viel. Etwa in der Roßmarktschen Straße, in der die Häuser beleuchtet werden. Ein Discjockey sorgt für Stimmung. Für einen kleinen Obolus werden geistige Getränke gereicht.

Auch in den anderen Straßen dürfen sich die Besucher nicht auf geöffnete Geschäfte freuen. Etwa bei Gabler-Moden, wo 18.15 Uhr die bekannte DDR-Sängerin Eva Maria Pickert erwartet wird. Oder beim Würfeln um die Rabatthöhe im Kinderbekleidungsgeschäft "Baby und Kids". Bei Gardinen-Gottwald wiederum kommt Biene Maja zu Besuch.

Für den Gewerbevereinsvorsitzenden sind die vielfältigen Angebote Ausweis dafür, dass die Bornaer Gewerbetreibenden viele Ideen haben. Ziel der Veranstaltung sei es nicht primär, große Umsätze an diesem Abend zu erzielen, sondern der geneigten Kundschaft zu zeigen, was auch möglich ist.

Dazu gehört auch die LVZ. Vor der LVZ-Geschäftsstelle in der Brauhausstraße werden Kalender, Bücher und Aroniaprodukte sowie wie Wein und Wasser angeboten. Außerdem sind Handarbeitsbegeisterte willkommen. Sie sollten eine Häkelnadel der Größe 2,5 bis 3 mitbringen, mit der für die Kinderweihnachtsfeier des Gewerbevereins Eulen gehäkelt werden sollen. Anleitung, Wolle und Füllmaterialien gibt es gratis bei der LVZ.

Auch Gewerbetreibende, die von außerhalb des Eventshopping-Gebietes kommen, wollen sich an der Aktion beteiligen. Etwa der Betreiber des Hotels "Drei Rosen", Thomas Lungwitz, der im Friseurgeschäft Hentschel in der Reichsstraße für die Getränke sorgt.

© Kommentar

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 12.09.2013

Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr