Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Radfahrerin in Borna bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Region Borna Radfahrerin in Borna bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 08.03.2018
Bei einem Unfall wurde eine Radfahrerin verletzt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Borna

Eine Radfahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall in der Bornaer Bahnhofstraße am Dienstagabend schwer verletzt. Um 18.15 Uhr befuhr die Frau die Bahnhofstraße und missachtete die Vorfahrt eines Pkw, der rechts aus der Mühlgasse gefahren kam. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer, wobei sich die Radfahrerin schwer verletzte und zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Von thl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fortsetzung nach neun Jahren: Wenn am 21. März Schüler aus der kanadischen Olympiastadt Calgary nach Borna kommen, knüpfen sie an Kontakte aus dem Jahr 2009 an. Bereits damals waren Kanadier und Dinterschüler gemeinsam im Stadtkulturhaus aufgetreten. Das ist auch diesmal wieder geplant

08.03.2018

Auf Grund des Ansturms beim Thema Unterhaltsvorschuss wird es eng im zuständigen Sachgebiet des Kreis-Jugendamtes in Grimma. Für die 32 Mitarbeiter sollen in der Bahnhofstraße 5 weitere Büros angemietet werden.

11.03.2018

Wer ein Hörgerät trägt, muss sich nicht genieren. Davon ist die Vorsitzende des Schwerhörigenbundes Borna, Renate Seidl, überzeugt. Der Verein, der in diesem Jahr sein 35-jähriges Bestehen feiert, macht sich auch für Untertitel im Fernsehen stark, auf die Hörgeschädigte angewiesen sind.

08.03.2018