Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ran ans aktuelle Geschehen

Ran ans aktuelle Geschehen

Sie wollen sich dem aktuellen Geschehen annähern: Zu diesem Zweck lesen Schüler der Elstertrebnitzer Lernförderschule künftig die Leipziger Volkszeitung. Durch ein Paten-Abonnement der Lokalausgabe Borna/Geithain werden das lokale und Weltgeschehen einen Platz im Unterricht haben.

Voriger Artikel
Hohendorf: Bunte Fabelwesen in Briefkästen
Nächster Artikel
Schon wieder Feuer in Kitzschers Problemviertel

Abo-Patin Doris Krumbholz (r.) spendiert der Förderschule in Elstertrebnitz für vorerst ein Jahr die Leipziger Volkszeitung.

Quelle: Thomas Kube

Elstertrebnitz. Gestern schenkte Patin Doris Krumbholz der Schule ein Jahresabo. "Ich finde es wichtig, dass die Kinder wissen, was in ihrer Umgebung passiert, und dass sie sich über die Region informieren können", erklärte die Leiterin des privaten Pflegedienstes Leipziger Land. Genauso liege ihr am Herzen, dass den Schülern die traditionellen Medienformen bekannt gemacht werden. "In Zeiten von Tablets und Smartphones ist es von Bedeutung, dass die Kinder wissen: Es gibt andere Medien, es gibt eine Zeitung", betonte sie.

Schulleiterin Marina Zborala freute sich über eine neue Ergänzung des Unterrichts und stellt sich dabei einige Verwendungsmöglichkeiten der Zeitung vor. "Für die Unterstufen gibt es die Schlingelseite, auf der sie das einfache Lesen üben können", beschrieb die Schulleiterin. "Und in der Oberstufe lesen die Schüler nicht nur die Artikel, sondern entdecken die Strukturen und Elemente der Zeitung, diskutieren Themen mit den Lehrern und bekommen einen Überblick über lokale Ereignisse." Ohne ein Abonnement in der Schule hätten viele der 100 Kindern und Jugendlichen keinen Zugang zu einer Zeitung, ergänzte Zborala.

Einige Kinder freuten sich über das Geschenk: "Ich finde es gut, dass wir jetzt eine Zeitung haben, so bekommen wir Kenntnisse über das Weltgeschehen", sagte der 13-jährige Glenn heiter. Der Siebtklässler aus Markranstädt möchte insbesondere die Leipzig-Szene im Auge behalten. Laura (12) interessiert sich besonders für den lokalen Sport. Abo-Patin Krumbholz und Schulleiterin Zborala freuten sich über das Interesse.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 25.09.2014
Brown, Krysta

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Autofrühling in Borna

    Am 22. April 2017 präsentieren Autohändler der Region beim LVZ-Autofrühling in Borna die neuesten Modelle - alle Infos gibt es hier. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

28.04.2017 - 10:59 Uhr

Spannende Spiele in der Kreisoberliga: Frohburg will bei Schlusslicht Großsteinberg punkten, Fortuna Neukirchen den Spitzenreiter SV Naunhof ärgern.

mehr
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr