Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rechtsabbiegen bis Ende Mai

Rechtsabbiegen bis Ende Mai

Bis Ende Mai sollen die Arbeiten in der Mühlgasse beendet sein. Das hat Stadtsprecher Robert Scheibe jetzt auf LVZ-Anfrage erklärt. Damit lägen die Arbeiten, die vor einem Dreivierteljahr begonnen hatten, im wesentlichen im Zeitplan.

Voriger Artikel
Karnevalumzug mit plötzlichen Nachwehen
Nächster Artikel
Kreistag segnet Haushalt ab

Auch weiterhin müssen Kraftfahrer im Reichssteinweg rechts in die Breite Straße abbiegen. Der Verkehr wird erst dann wieder in die andere Richtung geführt, wenn die Arbeiten in der Mühlgasse beendet sind. Fotos (2): Thomas Kube

Quelle: Thomas Kube

Borna. Bis dahin bleibt auch die aktuelle Einbahnregelung in der Breiten Straße bestehen.

Derzeit läuft der grundhafte Ausbau der Mühlgasse zwischen Bahnhofstraße und Parkhaus. Wer dort sein Auto abstellen will, muss seither durch die Wassergasse fahren. Der Bauabschnitt soll bis Ende April beendet sein, bevor es anschließend an das letzte Teilstück der Straße geht, wodurch das Parkhaus dann wieder via Bahnhofstraße erreichbar sein wird und die Mühlgasse in diesem Bereich dann beidseitig befahrbar ist.

Beim vorherigen Bauabschnitt bis zur Wassergasse hatten sich die Arbeiten verzögert, weil dort zunächst die Archäologen zugange waren. Immerhin handelt es sich bei der Mühlgasse, die ihren Namen seit dem Jahr 1858 trägt, um eine Trasse, die auf der ehemaligen Stadtmauer verläuft.

Was Kraftfahrer zumindest auf den ersten Blick etwas verwundern dürfte, ist die nach wie vor bestehende Einbahnstraßenregelung zwischen Sachsenallee über die Breite Straße bis zur Königstraße zur Leipziger Straße. Hier war die übliche Verkehrsführung von der Stadtverwaltung angesichts der Sperrung der Mühlgasse gedreht worden. Seit zwei Monaten allerdings dürfen Kraftfahrer wieder durch die Mühlgasse via Dinterplatz fahren - um dann im Reichssteinweg per Zwingpfeil dennoch nach rechts abbiegen zu müssen.

Das, so erläutert Stadtsprecher Scheibe, habe mit einer neuerlichen Sperrung der Mühlgasse durch spezielle Arbeiten zu tun, die nach dem Abschluss der eigentlichen Arbeiten erfolgen. Dabei werden Anschlüsse im Kreuzungsbereich Mühlgasse/Wassergasse verlegt, "weshalb die Verkehrsführung in der Breiten Straße nicht erneut gedreht wird". Kraftfahrer sollten nicht unnötig verwirrt und das Unfallrisiko auf diese Weise verringert werden. Ergo: Bis zum vollständigen Abschluss der Arbeiten in der Mühlgasse, die mit 645 000 Euro zubuche schlagen, bleibt die Verkehrsführung wie seit dem Frühsommer 2013.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 14.03.2014
Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

16.08.2017 - 06:58 Uhr

Henrik Jochmann hat mit seinem Traumtor im MDR-Wettbewerb starke Konkurrenz

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr