Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Referenzpunkt in Borna verrät den exakten Standpunkt

Geo-Daten Referenzpunkt in Borna verrät den exakten Standpunkt

Handelsübliche Navigationsgeräte sind nur in Maßen genau. Anders der neue geodätische Referenzpunkt am Vermessungsamt in der Leipziger Straße in Borna, der am Mittwoch offiziell übergeben wurde. Dort lassen sich Navigationsgeräte vergleichen.

Geodätischer Messpunkt in Borna.

Quelle: Jens Paul Taubert

Borna. Wer schon immer genau wissen wollte, wo er sich befindet, der sollte das Vermessungsamt in der Leipziger Straße 67 in Borna ansteuern. Dort erfährt er dann, wie genau sein Handy oder sein Navi ist. Möglich macht das ein so genannter geodätischer Referenzpunkt, der am Mittwoch offiziell übergeben wurde. Es ist der letzte von insgesamt 14 Referenzpunkten im Freistaat Sachsen, wie Thomas Scheithauer, seines Zeichens Leiter des Vermessungsamt im Bornaer Landratsamt, erklärte.

Es handelt sich um eine Granitblick mit einem Gewicht von 400 Kilo mit eine Metallplatte, auf der die exakten Koordinaten des Steins stehen. Wer den Stein ansteuern und einen Blick in seinen iPod wirft, erkennt, wie genau das eigene Gerät ist. Normalerweise, so Scheithauer, gibt es bei handelsüblichen Geräten Abweichungen zwischen fünf und zehn Metern.

Der Referenzpunkt befindet sich an der Einfahrt auf den Parkplatz des Vermessungsamtes. Das hat seinen Sitz dort, seit es aus der Landesverwaltung in die Landkreisverwaltung übergegangen ist, wie Gerald Lehne (CDU), Erster Beigeordneter des Landkreises, sagte. Lehne, als passionierter Pilger kreuz und quer unterwegs, weiß aus eigener Erfahrung, wie ungenau das eigene Handy bisweilen ist. Er verwies zudem auf die zunehmende Bedeutung exakter Koordinaten in der Landwirtschaft, etwa bei der Bestellung von Feldern. Und, nicht zu vergessen die Geochacher – Schnitzeljäger, die versuchen, anhand von Koordinaten, die auf Internetseiten hinterlegt sind, „Schätze“ aufzuspüren.

Der Referenzpunkt in Borna ist sozusagen der Schlussstein in Sachsen. „Es gibt einen in jedem Landkreis“, erklärte Ria Liebscher vom Sächsischen Vermessungs-Staatsbetrieb GeoSN. Außerdem befinden sich je einer in Leipzig sowie Chemnitz und zwei in Dresden.

Von Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr