Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Regis-Breitingen sondiert Varianten für neue Kita

Regis-Breitingen sondiert Varianten für neue Kita

Eine neue Kindertagesstätte in Regis-Breitingen könnte im Baustil möglicherweise dem Gebäude der Grundschule ähneln. Eine solche Lösung ist nach den ersten Abstimmungen und Sondierungen für den Bau denkbar, die gerade laufen.

Voriger Artikel
Ein gutes Jahr: 30 junge Adebare wachsen auf
Nächster Artikel
Gangloff: "Ich möchte ungern auf 500 000 Euro verzichten"

Für den Neubau eines Kindergartens in Regis-Breitingen ist auch ein Gebäude im Gespräch, das der Grundschule ähnelt.

Quelle: Thomas Kube

Regis-Breitingen. Nachdem sich die Stadträte in diesem Jahr mehrere Kindereinrichtungen angeschaut hatten, liegen dem Gremium und der Verwaltung jetzt vier Vorentwürfe beziehungsweise Variantenbeschreibungen vor. Die Stadtverwaltung hatte vier Planungsbüros gebeten, ihre Varianten vorzustellen, nicht im Rahmen einer Ausschreibung oder als Auftrag, sondern als Bitte um kostenlose Lieferung, wie Bürgermeister Wolfram Lenk (Linke) der LVZ sagte.

Alle vier Büros kamen dem Wunsch nach. Vorgegeben war die Größe der Einrichtung für 100 Kinder sowie die für den Neubau vorgesehene Fläche. Gebaut werden soll auf dem Areal am Rande des Neubaugebietes am Stadion, wo sich jetzt der Spielplatz und der Rodelberg befinden. Dabei gehöre laut Lenk zu den Prämissen, dass der öffentliche Rodelberg erhalten bleibe.

Unter den vier angefragten Büros war auch das Architekturkontor Markurt, welches die zwei Jahre alte Grundschule entworfen und gebaut hatte. Das Büro schlägt einen Holzbau in ähnlicher Optik wie die Grundschule vor. Ansonsten umfasst die Palette der Angebote auch Massiv- und Fertigteilbauten. Die Spanne der geschätzten Preise reiche laut Lenk von rund 1,5 bis 2,3 Millionen Euro und hänge auch davon ab, wie weit beim Einsatz erneuerbarer Energieträger über die gesetzlichen Mindestanforderungen hinausgegangen werde.

Im Stadtrat hätten sich unter den vier Vorschlägen zwei als Favoriten herausgestellt. Wobei die Vorstellung, dass auf der gegenüberliegenden Seite der Schule ein ähnlich aussehendes Gebäude platziert werden könnte, offenbar viel Sympathie fand.

"Die Vorschläge", sagt Lenk, "werden jetzt im Technischen Ausschuss genauer unter die Lupe genommen." Dann soll als nächstes entschieden werden, mit welchem Planer und welcher Variante weiter gearbeitet wird. Danach müsse die Finanzierung geklärt werden, was bedeutet, dass die Stadt sich um Fördermittel bemühen wird. Im aktuellen Haushalt hat die Stadt erste Mittel für die Planung vorgesehen. Gebaut werden könne frühestens im nächsten oder übernächsten Jahr, sagt der Bürgermeister. 2014 und 2015 müsse die Planung vorangetrieben und finanziert werden.

Die Zeit kann sich die Stadt lassen, denn vorläufig besteht kein Zeitdruck. Die Einrichtung neben der Feuerwehr besitzt laut Lenk eine gültige Betriebserlaubnis, und die Debatte um zusätzlich nötige Plätze, welche Anfang des Jahres erst zu den Neubau-Überlegungen führte, hat sich vorläufig erledigt, der Platz reicht aus, ohne dass Kinder nach Deutzen geschickt werden mussten. "Wir haben alle in Regis-Breitingen untergebracht", stellt der Bürgermeister fest.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 11.09.2014
Neumann, André

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.10.2017 - 19:46 Uhr

Im Kreisoberligaspiel gewann Deutzen knapp gegen den Nachbarn Regis-Breitingen.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr