Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Regis-Breitingener Trauerhalle fertig

Regis-Breitingener Trauerhalle fertig

Es hat eine ganz Weile gedauert. Getreu dem Spruch „Gut Ding will Weile haben" kann sich die neue Trauerhalle auf dem Breitingener Friedhof der Pleißestadt durchaus sehen lassen.

Voriger Artikel
Fußball: Mammut-Auslosung für den neuen Kreispokal-Wettbewerb
Nächster Artikel
Streit um die Grundschule Neukirchen

Nicht wiederzuerkennen: Die neue Trauerhalle auf dem Breitingener Friedhof kann sich sehen lassen.

Quelle: Günther Hunger

Regis-Breitingen. Ein echtes Schmuckstück ist dort entstanden, wovon sich auch fast 300 Besucher zum Tag der offenen Tür vergangenes Wochenende überzeugten.

Bis zum letzten Tag haben die Bauarbeiten gedauert. Die Vision von der modernisierten Trauerhalle ist inzwischen so alt, wie die Fußball-Weltmeisterschaft her ist. Wohlgemerkt jene 2006 im eigenen Land. Nachdem die Stadträte mit der Erweiterung des Stadtsanierungsgebietes Anfang 2006 die Voraussetzungen dafür geschaffen hatten, die Sanierung mit Fördermitteln aus dem gleichnamigen Bund-Länder-Programm zu finanzieren, ging es während des Weltturniers ans Eingemachte. Das 20 Hektar große Sanierungsgebiet in Breitingen, das zuvor an der Friedhofsmauer endete, wurde um den 50 mal 100 Meter großen Friedhof erweitert. Die ursprünglichen Immobilien auf beiden Friedhöfe (auch der Regis Friedhof wurde in die Planungen einbezogen) waren in erbärmlichem Zustand. Trauergesellschaften hatten in besseren Schuppen das letzte Geleit geben müssen.

Schluss damit. Neue Fassade, neue Wege, neue Friedhofsmauer, neue Innenräume. „Es herrschen wieder Bedingungen, die man den Menschen getrost zumuten kann und die den dort stattfindenen Anlässen gerecht werden", erklärte auch Martin Pohlers vom Bauamt der Stadt. Es habe sogar schon eine Trauerfeier stattgefunden, bevor die sakrale Immobilie am vergangenen Sonnabend offiziell eingeweiht wurde. Friedhofsverwalter Udo Zucher sei angesichts des großen Zuspruchs aus der Bevölkerung regelrecht bewegt gewesen, berichtete Pohlers.

Es wurde so ziemlich alles überholt, was auf dem Friedhof an baulicher Struktur vorhanden war. 35 Sitzplätze und überdachte Stehplätze sowie Sanitäranlagen wurden geschaffen. Auch an der Friedhofsmauer ist einiges geschehen. Ein Viertel der Mauer war vor Jahren eingestürzt. Weitere Teile mussten abgerissen und neu gebaut werden, der Rest wurde saniert. Kostenpunkt: 150 000 Euro. Die neue Trauerhalle soll, wie geplant, jetzt für Beisetzungen auf beiden Friedhöfen genutzt werden - in Breitingen und in Regis, bestätigte Martin Pohlers.

Thomas Lieb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:05 Uhr

Landesklasse Nord: Der BSV bleibt personell gebeutelt und will am Sonnabend trotzdem was Zählbares mitnehmen.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr