Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Regiser Kunstrasen boomt: FC Sachsen gegen Braunschweig

Regiser Kunstrasen boomt: FC Sachsen gegen Braunschweig


Regis-Breitingen. Das kleine Städtchen Regis-Breitingen entwickelt sich in diesen Tagen zum Fußball-Mekka der Region.

. Auf dem Kunstrasenplatz werden von Freitag bis Montag gleich fünf Partien mit höherklassigen Vereinen ausgetragen. Darunter den Knaller FC Sachsen Leipzig gegen Drittligist Eintracht Braunschweig.

 

Davon dürften Sportverein und Stadtväter in Regis-Breitingen geträumt haben, als sie sich für den Ausbau des Dr.-Fritz-Fröhlich-Stadions mit Kunstrasenplatz und Leichtathletik-Tartanbahn entschieden. Am 22. September 2006 wurde es in neuer Form eingeweiht. Zuvor hatte es auf dem Hauptrasenplatz schon Spiele der U-19- (2003) und U-15-Juniorinnen-Europameisterschaften (2005) gegeben. Nun haben aber auch die Männer höherklassiger Vereine, etwa der Leipziger Kult-Klubs, das Schmuckkästchen für Kicker entdeckt. Fünf Spiele sollen in den nächsten Tagen auf dem Kunstrasen steigen, sagte SVR-Vorsitzender Werner Heiche am Mittwoch.

Am vergangenen Sonnabend zeigte sich Präsident Steffen Kubald vom 1. FC Lok Leipzig beeindruckt, als hier sein Oberliga-Team im Testspiel gegen Bezirksklassist Regis-Breitingen mit 0:8 gewann. Er kündigte häufigere Auftritte der Blau-Gelben im Fröhlich-Stadion an, sagte Werner Heiche. Und nun kommt deren großer Konkurrent in Grün-Weiß, der FC Sachsen Leipzig, ebenfalls Oberliga, was für sich genommen schon die hiesigen Fans der „Chemiker“ freuen dürfte. Es wird aber noch eins obendrauf gesetzt: Er bringt zum Testspiel Eintracht Braunschweig mit, den früheren Bundesligisten, der heute in der 3. Liga spielt. Der Anstoß erfolgt am Sonntag, 14 Uhr.

Den Auftakt vollziehen bereits am Freitagabend der Bornaer SV (Sachsenliga) und der VfB Zwenkau (Bezirksliga), der regelmäßiger Winter-Gast in Regis ist; Anstoß 19 Uhr. Am Sonnabend, 10.30 Uhr, empfängt der FSV Kitzscher (Bezirksklasse) den SV Eintracht Fockendorf aus der Bezirksliga Thüringen. Am Nachmittag soll, so Vereinschef Heiche, das schon mehrfach ausgefallene Bezirkspokal-Achtelfinale zwischen dem SV Leipzig Nordwest (Bezirksklasse) und dem SSV Stötteritz (Bezirksliga) steigen; der Beginn stand gestern noch nicht fest. Und am Montag schließlich treffen Zwenkau und der SV Chemie Böhlen (Bezirksklasse) ab 19 Uhr aufeinander.

Olaf Krenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

23.08.2017 - 12:42 Uhr

Martin Schwibs kickt in der Landesklasse beim HFC Colditz und sicherte sich zum zweiten Mal in Folge den Titel "Sachsen-Knipser der Saison". Bei seiner Trefferquote werden Profis neidisch.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr