Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Renner in Regis-Breitingen: Nageldesign und Wimpern-Verlängerung
Region Borna Renner in Regis-Breitingen: Nageldesign und Wimpern-Verlängerung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 18.05.2017
Sabine Opitz (M.) führt ihr Kosmetikstudio „Bee Beautiful“ seit zehn Jahren in Regis-Breitingen. Sylvana Thiele (l.) und Tina Kuhne sind langjährige Mitarbeiterinnen. Quelle: Olaf Krenz
Anzeige
Regis-Breitingen

Schönheit kommt nicht nur von innen. Bei Menschen in Regis-Breitingen und Umgebung trägt manchmal auch Sabine Opitz dazu bei. Seit zehn Jahren führt sie das Kosmetikstudio „Bee Beautiful“. Zum Jubiläum feierte „Biene“ (englisch: bee) mit Kunden, Partnern und Freunden sowie Mädchen und Jungen von der Kindertagesstätte „Regenbogenland“, die ihr ein Ständchen brachten.

„Derzeit gibt es einen Boom für Wimpern-Extensions“, sagt Opitz. Kosmetik, Hand- und Fußpflege, Nageldesign und Zahnbleaching (Aufhellung) sind Hauptarbeitsgebiete. Aktuell absolviert die 30-jährige Mutter von zwei Kindern eine Weiterbildung für Microblading, ein Permanent-Make-up für die Augenbrauen. Unterstützung hat sie von zwei Mitarbeiterinnen (eine momentan in Elternzeit), die seit gut acht Jahren dabei sind: Tina Kuhne und Sylvana Thiele. Und von Gatte Benjamin, der ihr den Rücken freihält.

Gelernt hatte Opitz zunächst Fliesenlegerin. Doch schon während dieser Lehre experimentierte sie mit Mary-Kay-Cosmetics. „Das hat mir Spaß gemacht.“ Sie schulte um mit Lehrgängen am Borsdorfer Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer zu Leipzig und eröffnete im Mai 2007 ihr eigenes Geschäft, noch unter dem Namen Müller. Und es läuft. Ihr Motto ist „Man lebt nur einmal“, so will sie gleich etwas zurückgeben: Sie unterstützt die Kitas Thräna und Regis-Breitingen, den Faschingsclub Treben und die Feuerwehr Thräna.

Von Olaf Krenz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dorfstraße in Thierbach ist eng aber auch sehr lang. Eine Einbahnstraßenregelung würde Anwohnern lange Wege bescheren. Nach dem Antrag eines Bewohners denken die Behörden jetzt genau darüber nach. Einwohner sind darüber erregt, es herrscht großer Gesprächsbedarf.

06.04.2018

Sie sollen Anschläge mit Nagelbomben auf Flüchtlingsheime vorbereitet haben. Zwei Rechtsterroristen der Oldschool Society aus Borna sind jetzt von der Bundesanwaltschaft angeklagt worden.

18.05.2017

Zum 26. Mal richten die Audigaster Open Air Freunde vom 19. bis 21. Mai ihr Musikfestival auf dem Sportplatz aus. Zu Gast sind alte Bekannte wie die Bands Kirsche & Co, Backdoor und Hayden oder Blacky & Company. Karten gibt es an der Tageskasse.

18.05.2017
Anzeige