Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Rötha: 18. Geburtstag mit Radiomoderator
Region Borna Rötha: 18. Geburtstag mit Radiomoderator
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:49 31.07.2018
Das Geburtstagskind Michelle (Mitte im Pool) wurde von Radiomoderator Silvio Zschage (3. v. r.) überrascht. Quelle: Julia Tonne
Rötha

Eine Sommerparty, wie sie Michelle Albrecht am Dienstag in Rötha feiern durfte, bekommt nicht jeder, der 18 Jahre alt wird. Michelle schon – Silvio Zschage, Moderator beim MDR Sachsen, hatte mit seinem Musik-Mix-Mobil Station gemacht – und die Partygäste mit Pop, einem Quiz und jeder Menge guter Laune unterhalten. Seit Wochen bereits tourt Zschage quer durch ganz Sachsen – und wurde von Michelles Vater Gerhard Albrecht gebeten, doch auch bei seiner Tochter vorbeizugucken.

„Kaum zu glauben“

„Papa ist immer für verrückte Ideen zu haben“, sagt das Geburtstagskind. Zeitweilig kam sie aus dem Staunen nicht mehr heraus, mit solch einer Überraschung hatte sie nun gar nicht gerechnet. „Ich höre ja jeden Tag MDR Sachsen und weiß auch von der Sommertour, aber dass die nun ausgerechnet hierher kommt, ist kaum zu glauben.“

Und in der Tat ist der Besuch in Rötha ein Glücksgriff, „rund 240 Anmeldungen hatten wir für die Aktion“, sagt der Moderator. Bislang seien er und sein Kollege schon 15-mal zwischen Chemnitz, Dresden und Leipzig unterwegs gewesen – in Freibädern, bei Seniorenturngruppen, bei einem Krankenschwestertreff, in Kleingartenvereinen. Bis Ende August stattet er den Gewinnern noch einen Besuch ab, „das ist mein Urlaub“, sagt er.

Musikauswahl ist Herausforderung

Eine Herausforderung für ihn: die Musikauswahl. Standen kürzlich in einem Seniorenheim Walzer auf dem Programm, gingen in Rötha Deutschpop und 80er-Jahre-Hits über den Äther. Sehr zur Freude der 18-Jährigen, die mit Onkel, Eltern und Oma über den Hof tanzte.

Von Julia Tonne

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jedes Konzert steht unter einem Motto, und zum Saisonauftakt heißt es „Klassik pur“: Insgesamt sechsmal spielen die Musiker des Leipziger Symphonieorchesters in der neuen Spielzeit in Böhlen, Borna und Markkleeberg. Es ist die erste Saison unter dem neuen künstlerischen Leiter Nicolas Krüger.

31.07.2018

Die Stadt Böhlen will sich der angedachten Breitband-GmbH des Landkreises Leipzig anschließen. Dieser plant eine Koordinierung des Internetausbaus, um Kommunen zu unterstützen, Fördermittel zu beantragen, Leitungen zu verlegen.

31.07.2018

Vielfältige Angebote sollen in der Pegauer Breitstraße entstehen. Der Freundeskreis Buchkinder will für sein Domizil eine größere Auslastung. Interessenten werden für den 16. August zum Ideen sammeln eingeladen.

31.07.2018