Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Röthaer Silberklänge starten mit Liedern über die Liebe
Region Borna Röthaer Silberklänge starten mit Liedern über die Liebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 06.04.2017
Das Leipziger Vokalsextett eröffnet am Sonntag die Röthaer Silberklänge 2017 in der Georgenkirche. Quelle: privat
Anzeige
Rötha

Geistliche und weltliche Chormusik erklingt am Sonntag zum Auftakt der Röthaer „Silberklänge 2017“ in der Georgenkirche. Es ist die zweite Auflage dieser 2016 von Kantor Jihoon Song ins Leben gerufenen Konzertreihe, bei der die beiden Silbermannorgeln der Stadt Rötha im Mittelpunkt stehen. Für das erste Konzert in diesem Jahr hat der Südkoreaner das Leipziger Vokalsextett mit Merle Hillmer, Benedikt Kantert, Tobias Schneider, Sebastian Seibert, Thomas Stadler und Lea Vosgerau verpflichtet.

Das Gesangsensemble gründete sich Ende 2016. Es widmet sich der geistlichen und weltlichen Chormusik von der Renaissance bis zur Gegenwart. Die Mitglieder sind Studierende der Chorleitung, der Kirchenmusik und des Gesangs an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater. Aus der Liebe zum gemeinsamen Singen entstand die Idee zur Gründung eines Gesangsensembles. Die erste Konzertreise führte das Sextett in die sechs Heimatstädte der Sänger des Ensembles und somit quer durch Deutschland.

In Rötha erklingt am Palmsonntag unter dem Titel „Also hat Gott die Welt geliebt“ A-cappella und Orgelmusik. Im Programm sind geistliche und weltliche Werke zum Thema Liebe, unter anderem von John Dowland, Heinrich Schütz, Felix Mendelssohn Bartholdy und Johannes Brahms. Die vielfältigen Fähigkeiten der Mitglieder des Ensembles erlauben es, auch Orgelmusik in den Konzerten erklingen zu lassen, zwei der Vokalisten, Merle Hillmer und Tobias Schneider, werden die Silbermannorgel spielen. Von der Presse wird das Ensemble unter anderem für seinen „kristallenen, klanglich perfekt ausgewogenen Gesang“ und seinen „stets eleganten Interpretationsstil“ (Giessener Allgemeine) gelobt.

Vom ersten Konzert am Palmsonntag bis zum voraussichtlich letzten am 9. Dezember umfasst die Reihe Silberklänge 2017 vorläufig zwölf Konzerte in der Marienkirche und in der Georgenkirche. Wegen der Nähe zu Leipzig und der Berühmtheit der Röthaer Silbermannorgeln kann Kantor Jihoon Song unter etlichen vielversprechenden jungen Musikern wählen, die die Instrumente spielen wollen und damit qualitativ hochwertige Konzerte anbieten.

Auch in diesem Jahr bietet die Kirchgemeinde Rötha ihren Konzertbesuchern das Flex-Ticket an. Das ist günstiger als ein Abendkassenticket, wird im Vorverkauf erworben und gilt nicht für eine bestimmte Veranstaltung, sondern für ein beliebiges Konzert.

Silberklänge 2017, Also hat Gott die Welt geliebt, A-cappella und Orgelmusik, 9. April, 16 Uhr, St. Georgenkirche, Rötha

Von André Neumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Werbener See bei Pegau fanden sächsische Polizeitaucher am Donnerstagmittag eine weibliche Leiche. Die Identität der Toten konnte nicht zweifelsfrei geklärt werden, doch mit großer Wahrscheinlichkeit handelt es sich dabei um die vermisste 39-jährige Peggy J. aus Lützen. Die junge Mutter verschwand am Abend des 30. März.

07.04.2017

Der Umbau der Sachsen-Franken-Magistrale wird 2020 auch Neukieritzsch erreichen. Experten der Bahn haben dort am Mittwoch die Pläne vorgestellt. Nach einer schon im Jahre 2005 bestätigten Planung hätte der Bahnhof Neukieritzsch keinerlei Lärmschutzanlagen bekommen. Das wird nun anders.

07.12.2017

Der bekannteste Bornaer Faustkämpfer und Trainer Lothar Scheida feiert am Donnerstag seinen 85. Geburtstag. Schon mit sieben Jahren zog sich der gebürtige Königsberger die Boxhandschuhe über und startete eine beispiellose Sportlerkarriere. Mittlerweile ist es ruhig um den gelernten Konditormeister geworden.

06.04.2017
Anzeige