Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Röthaer Stadtrat stimmt Verkauf des Gasthofes Mölbis zu

Immobilie Röthaer Stadtrat stimmt Verkauf des Gasthofes Mölbis zu

Der Gasthof in Mölbis kann verkauft werden. der Röthaer Stadtrat fasste einen Verkaufsbeschluss. Die Stadt erhält demnach 60 000 Euro für das Grundstück. Der Mölbiser Ortsvorsteher Tobias Thieme signalisierte Unzufriedenheit darüber, dass der Ortschaftsrat keine Kenntnis über die Pläne des Käufers habe.

Der Röthaer Stadtrat beschloss den Verkauf des einstigen Gasthofes in Mölbis. Offen ist, was der Erwerber damit vor hat.

Quelle: Jens Paul Taubert

Rötha/Mölbis. Der Verkauf des ehemaligen Gasthofes in Mölbis ist jetzt vom Röthaer Stadtrat beschlossen worden. Käufer ist der Mitinhaber eines in Espenhain ansässigen und deutschlandweit tätigen Unternehmens. Laut Beschluss soll das Gebäude samt gut 2000 Quadratmeter großem Grundstück für 60 000 Euro den Besitzer wechseln. Der Beschluss wurde auf der jüngsten Sitzung des Stadtrates einstimmig gefasst. Dennoch signalisierte der Mölbiser Ortsvorsteher Tobias Thieme, Stadtratsmitglied der Fraktion Rötha Land, Unzufriedenheit darüber, dass der Ortschaftsrat keine Kenntnis über die Pläne des Käufers und über die konkreten Inhalte des Kaufvertrages habe.

Das Gebäude war 1974 als Kulturhaus eröffnet worden. Die letzte Pächterin stellte den Gaststättenbetrieb Ende 2015 ein. Die Dorfentwicklungsgesellschaft Mölbis kümmerte sich seitdem darum, dass die zum Haus gehörende Bowlingbahn von den Mölbisern weiterhin genutzt werden konnte.

Wie es damit nach dem Verkauf weitergeht, ist eine der ungeklärten Fragen, die die Mölbiser offenbar umtreiben. Thieme bat deswegen im Stadtrat darum, dass der Kaufvertrag vor der Unterzeichnung noch vorgestellt werden soll und bedauerte, dass der Ortschaftsrat in die Verkaufsvorbereitungen nicht einbezogen wurde. „Es hat nicht ein Gespräch zwischen dem Käufer und dem Ortschaftsrat gegeben“, erklärte er. Gleichzeitig räumte Thieme ein, dass der Verkauf die einzige Möglichkeit ist, „Bewegung in die Sache zu bringen“.

Thiemes Fraktionskollege Pascal Németh, der als Stellvertreter des Bürgermeisters die Sitzung leitete, warnte allerdings davor, dem Käufer zu viel abzuverlangen. Der habe schon in seinem Gebot formuliert, er wolle den Gasthof weiter betreiben. Ohnehin weise das Gebäude einen Sanierungsbedarf von schätzungsweise 350 000 Euro auf. Németh formulierte die Befürchtung: „Wenn wir weitere Nebenbedingungen stellen, wird er uns vermutlich abspringen.“ Im Verkaufsbeschluss ist nur formuliert, das Objekt werde einer „für die Region und den Ort Mölbis attraktiven Nutzung“ zugeführt. „Allgemeiner geht es nicht“, stellte Thieme diesbezüglich fest.

Dennoch empfahl Peter Petters (Linke), das Gespräch zu suchen und mit dem Erwerber über offene Fragen wie den Betrieb der Bowlingbahn zu reden.

Vermutlich als rhetorische Geste gemeint, informierte Pascal Németh über einen Hinweis des Bürgermeisters. Der würde beim Verkauf einer Gruppe von Mölbisern, die den Gasthof übernehmen würden, den Vorzug geben. Die Frage in den Saal nach spontanen Interessensbekundungen blieb unbeantwortet. Der Verkaufsbeschluss fiel einstimmig.

Von André Neumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.11.2017 - 15:45 Uhr

Spitzenspiel in der Kreisliga B (West). Neukirchen setzt in der Staffel A (West) zum Überholvorgang an.

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr