Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rollerstrecke und Fitnessparcours: Bornas Osten bekommt grüne Oase

Ehemaliger Schulhof Rollerstrecke und Fitnessparcours: Bornas Osten bekommt grüne Oase

Bagger gehören derzeit zum Stadtbild in Borna Ost. Auf dem ehemaligen Schulhof wird seit Anfang April gebuddelt, gebaut, gepflanzt. Ziel ist es, eine grüne Oase in dem Stadtteil zu schaffen. 165 000 Euro kostet die Umgestaltung des rund 4400 Quadratmeter großen Areals. Hier entstehen unter anderem ein Rodelhügel und ein Fitnessparcours.

Mittelpunkte des neuen Parks in Borna Ost werden ein Rodelhügel und ein Fitnessparcours.

Quelle: Julia Tonne

Borna. Bagger gehören derzeit zum Stadtbild in Borna Ost. Auf dem ehemaligen Schulhof wird seit Anfang April gebuddelt, gebaut, gepflanzt. Ziel ist es, eine grüne Oase in dem Stadtteil zu schaffen. 165 000 Euro kostet die Umgestaltung des rund 4400 Quadratmeter großen Areals, ein Großteil der Summe kommt aus dem Fördertopf des Bund-Länder-Programms „Stadtumbau Ost“.

Seit Monaten bereits liegt das Areal des Schulhofs brach, die Fläche, auf der einst die Neuseenlandgrundschule selbst stand, ist mittlerweile zum Parkplatz für das benachbarte Unternehmen Automobile Borna geworden. Nun soll das Hofgelände und damit auch Borna Ost deutlich aufgewertet werden, indem Platz zum Spielen, Toben, Ausruhen geschaffen wird.

Erster Schritt war die Entsiegelung der Fläche, ein Großteil der schon vorhandenen Sträucher und Bäume wurde erhalten. Allerdings kommen in den nächsten Tagen noch zahlreiche weitere Pflanzen hinzu, so werden entlang des Zaunes zum AMB-Parkplatz Bäume in die Erde gebracht, um den Sichtschutz zu gewährleisten, die Kosten dafür übernimmt das Unternehmen selbst. Was besonders die kleinen Rennfahrer freuen dürfte: „Die Tartanbahn bleibt, sie wird lediglich ordentlich gesäubert und an der einen und anderen Stelle ausgebessert, zukünftig dient sie als Rennstrecke für Roller-, Bobbycar- und Fahrradfahrer“, sagt Hans-Robert Scheibe, Sprecher der Stadt Borna.

Wer lieber laufen möchte, kann ab Juni seine Runden in der grünen Oase drehen. Sämtliche Wege werden neu angelegt und mit einer wassergebundenen Deckschicht versehen, die aus gebrochenem Natursteinmaterial besteht. Sitzbänke und Liegewiesen entstehen ebenfalls auf dem Gelände. Unübersehbarer Mittelpunkt des ehemaligen Schulhofs ist schon jetzt ein etwa 2,80 Meter hoher Rodelhügel, der über eine Aufstiegstreppe erklommen werden kann. Zur grünen Oase gehört demnächst auch ein Fitnessparcours. „Er wird ähnlich konzipiert sein wie der am Breiten Teich“, erklärt Scheibe. Hier könne Beweglichkeit und Geschicklichkeit genauso trainiert werden wie Ausdauer und Kraft. Die Planungen sehen unter anderem einen „Ganzkörper- und einen Beintrainer“ vor. Die kleinen Besucher des neu gestalteten Areals kommen ebenfalls auf ihre Spiel-Kosten, angelegt werden sollen unter anderem eine Schaukel und ein Sandkasten.

Um die einzelnen Zonen voneinander abzugrenzen, wird vorrangig Holz genutzt. „Das Robinienholz stammt von der Witznitzer Kippe, es kommt nicht nur als Abgrenzung zum Einsatz, sondern beispielsweise auch als Treppenstufen“, erklärt Scheibe. In den kommenden Wochen soll der einstige Schulhof fertig sein und freigegeben werden. „Dann hat Borna Ost einen großen und zusammenhängenden Park, der für alle Bewohner etwas zu bieten hat“, macht der Stadtsprecher deutlich. 165 000 kostet die gesamte Maßnahme, die Stadt selbst zahlt davon 55 000 aus eigenem Haushalt, der Rest kann über Fördermittel abgedeckt werden. Die Verwaltung hofft, dass sich der Park langfristig zu einem neuen sozialen Zentrum entwickelt, in dem Kinder spielen und Erwachsene sich treffen können.

Von Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

24.06.2017 - 09:10 Uhr

Fußballschule Schlotterbeck veranstaltete in Borna fünftägiges Highlight.

mehr
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr