Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Russische Weihnachten im Böhlener Kulturhaus
Region Borna Russische Weihnachten im Böhlener Kulturhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:30 27.12.2015
Das russische Ensemble „Ivushka“ (Weidenbäumchen). Quelle: Andreas Döring
Anzeige
Böhlen

Die Russische Weihnachtsrevue! Farbenprächtig und akrobatisch zum Puls der Balalaika. 300 neue fantastische Kostüme nach Originalvorlagen, neue Programminhalte und neue Lieder, gezeigt vom Ensemble „Ivushka“ am Sonntag im Kulturhaus Böhlen.

Eine farbenprächtige Weihnachtsrevue hat am Sonntag das russische Ensemble „Ivushka“ (Weidenbäumchen) auf die Bühne des Kulturhauses Böhlen gebracht. Lieder und Tänze, in den es auch akrobatische Einlagen gab, begleitet von Musikern mit Blalaikas und anderen original russischen Instrumenten nahmen die Besucher mit ins winterliche Russland von Väterchen Frost. Aber auch das deutsche „Stille Nacht, heilige Nacht“ erklang.

Die Reise in das winterliche Russland wird zu einem Erlebnis der außergewöhnlichen Art. Das Ensemble „Ivushka“ (Deutsch: Weidenbäumchen) aus Tambow erweist sich als hinreißender Botschafter der Sitten und Bräuche des alten Russlands. Sei es das auf original russischen Instrumenten musizierende Orchester, dessen Musik in virtuoser Beherrschung mehrerer Instrumente eine Vielfalt von Klängen, vom zartesten Stimmungszauber bis zu brillantem, folkloristischen Feuerwerk reicht, oder die glänzend choreografierten Chor- und Tanzszenen. Wenn dann noch der Meisterchor das deutsche Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“ singt, kann Weihnachten nicht mehr weit entfernt sein. Märchenhaft, rasant und akrobatisch - das Ensemble „Ivushka“ als perfekter kultureller Botschafter Russlands weiß, wie man ein Publikum verzaubern und begeistern kann.

Von Andreas Döring

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bis zum 29. Dezember ist noch die Modeleisenbahnausstellung in der Röthaer Straße in Borna. Seit Monaten hatten sich die Bornaer Modellbahnfreunde auf dieses Ereignis vorbereitet. Für die Kinder gibt eine Anlage in der Größe einer Gartenbahn.

27.12.2015
Borna 32. Weihnachtslauf in Kitzscher - Über 100 Läufer gingen an den Start

Über 100 Läufer gingen am 2. Weihnachtsfeiertag beim 32. Weihnachtsfeiertag an den Start. Mit Schweiß auf der Stirn lief Dr. Roman Fischer aus Borna als erster der fünf Kilometer Strecke durchs Ziel.

27.12.2015

Alle Jahre wieder laden die Bornaer Modellbahner zwischen den Jahren zu ihrer Schau ein. So auch in diesem Jahr wieder, und zwar in der Zeit vom 27. bis zum 29. Dezember.

27.12.2015
Anzeige