Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Saarländer bringen Datenpower nach Kieritzsch und Lippendorf

Schnelles Internet Saarländer bringen Datenpower nach Kieritzsch und Lippendorf

Schnelles Internet. Das will das Unternehmen Inexio in den Neukieritzscher Ortsteilen Lippendorf und Kieritzsch schon im Sommer dieses Jahres Realität werden lassen. Die Telekom will über ihre Aktivitäten in anderen Orten der Gemeinde noch nichts sagen.

In Deutzen wird am schnellen Internet schon gearbeitet. Die Telekom will dazu aber noch nichts sagen. Inexio will bis zum Sommer Kieritzsch und Lippendorf ans Breitbandnetz anschließen.

Quelle: Jens Paul Taubert

Neukieritzsch/Kieritzsch/Lippendorf. Die Einwohner der Neukieritzscher Ortsteile Lippendorf und Kieritzsch können noch in diesem Jahr auf leistungsfähigere Internetanschlüsse hoffen. Das Unternehmen Inexio will noch in diesem Sommer eine Breitbandversorgung mit Datenraten von bis zu 100 Megabit je Sekunde gewährleisten.

Inexio ist ein Telekommunikationsunternehmen aus dem Saarland, das unter dem Markennamen Quix schnelles Internet in ländliche Regionen bringt. Im Landkreis Leipzig will Inexio rund 40 000 Haushalte ans Breitbandnetz anschließen. In Kieritzsch und Lippendorf sollen zusammen rund 200 Haushalte demnächst schneller surfen und streamen können.

„Wir schauen, wo der Druck am stärksten ist und helfen den Leuten“, sagt Inexio-Sprecher Thomas Schommer. Dabei nutzt das Unternehmen für die beiden Neukieritzscher Ortsteile nicht das Förderprogramm der Bundesregierung. Außerdem wurde auf eine üblicherweise vorangehende Interessensabfrage unter den Einwohnern verzichtet. Denn aus Sicht von Inexio ist in den Orten einerseits die vorhandene Versorgung recht dürftig, andererseits sind die Voraussetzungen für einen kostengünstigen Anschluss ans Breitbandnetz sehr gut.

Das Glasfaserkabel, das bis an die Orte geführt werden muss, ist in Form eines Steuerkabels an einer Gastrasse schon vorhanden, das mietet Inexio an. Es müssen nur noch Leitungen in die Orte bis zu den Verteilerkästen der Telekom verlegt werden. Für die letzten Meter bis zu den Häusern mietet Inexio deren Kupferkabel. Das dämpft zwar mit zunehmender Länge die Datengeschwindigkeit, was bei kurzen Wegen in den Dörfern aber überschaubare Auswirkungen hat, wie Schommer sagt: „Bei einer Kupferleitung von 400 bis 500 Metern kommen immer noch 50 Megabit je Sekunde an.“

Für die Lippendorfer und Kieritzscher, die das Breitband Angebot von Inexio annehmen wollen, hat Thomas Schommer einen Rat: „Wer seine Telefonnummer behalten will, sollte beim alten Anbieter nicht kündigen, sondern erst den Vertrag mit uns schließen.“

Auch in anderen Neukieritzscher Ortsteilen bahnt sich eine bessere Internetversorgung an. Hier will die Telekom selbst aktiv werden. In Deutzen sind sogar schon Arbeiten am Leitungsnetz im Gang. Allerdings hält sich das Telekommunikationsunternehmen noch bedeckt, will nach Aussage ihres Sprechers noch keine Auskünfte zu den Vorhaben geben.

Von André Neumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

20.08.2017 - 10:24 Uhr

Gruhne-Elf feiert nach dem Fehlstart vergangene Woche einen späten Heimsieg gegen die Mannen vom Muldezusammenfluss.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr