Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sana Klinik Borna: Leser können Fragen zum Thema Darmkrebs stellen

Sonderseite Sana Klinik Borna: Leser können Fragen zum Thema Darmkrebs stellen

Mit zehn Jahren ist die Sana Klinik in Borna das älteste Darmkrebszentrum in ganz Sachsen. Mit einer Sonderseite will sich das Krankenhaus am 9. März eben diesem Thema widmen. Deshalb sind die Leser der Leipziger Volkszeitung dazu aufgerufen, bis zum 28. Februar ihre Fragen zum Darmkrebs zu schicken.

LVZ und Sana Klinik widmen sich auf einer Sonderseite dem Thema Darmkrebs und Heilungschancen.

Quelle: Jens Paul Taubert

Borna. Mit zehn Jahren ist die Sana Klinik in Borna das älteste Darmkrebszentrum in ganz Sachsen. Mit einer Sonderseite will sich das Krankenhaus am 9. März eben diesem Thema widmen. Deshalb sind die Leser der Leipziger Volkszeitung dazu aufgerufen, bis zum 28. Februar ihre Fragen zum Darmkrebs zu schicken. Beantwortet werden die häufigsten Fragen dann von Kay Kohlhaw, Leiter des Zentrums.

Das Etikett Darmkrebszentrum wird von der Deutschen Krebsgesellschaft vergeben. Kliniken, die sich darum bewerben, müssen festgelegte Qualitätsstandards erfüllen. Dazu gehören Ärzte und Therapeuten, die auf das Krankheitsbild spezialisiert sind, eine ausreichend hohe Anzahl an Behandlungen pro Jahr und eine entsprechende medizintechnische Ausstattung.

Kern des Zentrumsgedankens ist die enge Zusammenarbeit aller an der Diagnostik und Therapie beteiligten Abteilungen der Klinik und der ambulanten Ärzte. Im Bornaer Darmkrebszentrum arbeiten Gastroenterologen, Pathologen und die Radiologen für die Diagnostik sowie die Chirurgen, Strahlentherapeuten und Onkologen für die Therapie zusammen. Hinzu kommen die psychologische Beratung, der Sozialdienst, die Ernährungsberatung und die Seelsorge. Die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit trägt Früchte: Klinikeigene Statistiken zeigen speziell bei Tumoren des Dickdarms eine Steigerung der Überlebensrate um 20 Prozent.

Auf der Sonderseite soll es unter anderem um Vorsorge, Diagnostik und Therapien gehen, zudem gibt eine Ernährungsberaterin Tipps. Angesprochen werden des weiteren Selbsthilfegruppen. Wer noch darüber hinaus Fragen hat, kann sich an die Telefonhotline wenden, deren Nummer auf der Seite bekannt gegeben wird.

Drei weitere Sonderseiten sind in diesem Jahr außerdem angedacht. Eine von ihnen wird sich unter dem Motto „Das Kreuz mit dem Kreuz“ des Themas Rücken annehmen. Beschwerden, Diagnostik, Behandlung und Rückenschule spielen dabei ebenso eine Rolle wie das Wirbelsäulenzentrum, in dem Neurochirurgen, Orthopäden, Unfallchirurgen und Physiotherapeuten eng zusammen arbeiten.

In Anbetracht der weiter steigenden Geburtenzahl in der Bornaer Sana Klinik befasst sich eine Seite mit der Geburtsmedizin. Im Fokus stehen das Mutter-Kind-Konzept, die angeschlossene Kinderklinik mit der Neonatologie und auch das Beckenbodenzentrum. Beleuchtet werden zum Abschluss der Sonderseiten-Reihe Gefäßerkrankungen. Sie zählen zu den häufigsten Erkrankungen und beeinträchtigen die Lebensqualität deutlich, da es zu schweren Funktionsstörungen in den betreffenden Körperregionen kommen kann.

Fragen zum Thema Darmkrebs können bis zum 28. Februar per Mail an folgende Adresse geschickt werden: beilagenborna@lvz.de

Von Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

16.08.2017 - 06:58 Uhr

Henrik Jochmann hat mit seinem Traumtor im MDR-Wettbewerb starke Konkurrenz

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr