Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schadhafte Fliesen im Jahnbad

Schadhafte Fliesen im Jahnbad

Wenn die Schwimmhalle in der Deutzener Straße während der Sommerferien geschlossen wird, geht es nicht nur um die Reinigung des Bades. Dann stehen auch erste Reparaturen in der Halle an, die vor 15 Monaten eröffnet wurde.

Voriger Artikel
Platz 1 für zeitlos klassischen Bau
Nächster Artikel
Begleitung in der schwersten Zeit

Schwimmmeister Jens Sydow vor seiner Halle, die während der Sommerferien geschlossen wird. Neben Reinigungsarbeiten stehen dann auch Reparatuen an.

Quelle: Thomas Kube

Borna. Es gibt kleine Höhenunterschiede auf dem Hallenboden, und an den Ecken wurde, freundlich gesprochen, nicht mit größter Sauberkeit gearbeitet, sagt Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Linke). Diese Schäden sollen während der sechs Wochen, in denen das Jahnbad im Juli und August geschlossen wird, behoben werden, Notwendig ist zudem der Austausch von Fliesen. Die sind schadhaft. Allerdings springt dafür zunächst nicht die Firma ein, die die Fliesen in der Halle aus den 70er Jahren angebracht hat. Vielmehr sei das Unternehmen auf Tauchstation gegangen, als die Stadtverwaltung die Beseitigung der Baumängel einforderte, so Luedtke. Jetzt werde eine andere Firma mit der Ausbesserung der Schäden beauftragt, "wobei wir uns das Geld natürlich von der Verursacherfirma zurückholen werden". Das heißt unter Fachleuten Ersatzvornahme und wird üblicherweise dem Verursacher in Rechnung gestellt, in der Regel allerdings nach juristischem Hickhack. Dass dabei Kosten von 30 000 Euro anfallen, bestätigt die Oberbürgermeisterin nicht.

Vor allem aber stehe während der Sommerwochen die grundlegende Reinigung des Bades an. Die erfolge üblicherweise im Jahresrhythmus. Nachdem das Bad aber erst im März 2012 fertig wurde, sei das vor Jahresfrist noch kein Thema gewesen, sagt die Rathauschefin. Vorgesehen sei die Säuberung der beiden Stahlbecken und des Kinderbassins ebenso wie der Technik und natürlich aller anderen Bereiche. Deshalb dauere die Reinigung in diesem Jahr mit sechs Wochen auch länger als üblich. "Wir öffnen wieder mit Schulbeginn." Dann müsse die Nutzung der Halle für den Schwimmunterricht gewährleistet sein. Während der Umbauphase war der Schwimmunterricht für Bornaer Grundschüler mit ausdrücklicher Genehmigung der Leipziger Bildungsagentur vom zweiten auf das dritte Schuljahr verschoben worden. Das Jahnbad in der Deutzener Straße habe jedenfalls primär für den Schwimmunterricht und sei darüber hinaus für die Vereinssportler gedacht und natürlich auch für die Nutzung von Otto Normalschwimmer. "Ein Ersatz für einen Badesee ist die Schwimmhalle aber nicht", sagt die Oberbürgermeisterin.

© Standpunkt Seite 29

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 12.06.2013

Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

28.07.2017 - 06:20 Uhr

Kein Klassenunterschied beim 4:2-Erfolg gegen den Kreisoberligisten

mehr
  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr