Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Schaf löst Polizeieinsatz in Asylunterkunft aus
Region Borna Schaf löst Polizeieinsatz in Asylunterkunft aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 27.09.2017
Ein Schaf hat am Dienstagabend einen Einsatz der Polizei ausgelöst. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Neukieritzsch

Ein Schaf hat im Neukieritzscher Ortsteil Großzössen einen Polizeieinsatz ausgelöst. Das Tier hatte sich am Dienstagabend im Hof einer Asylunterkunft verlaufen, wie die Behörde am Mittwoch mitteilte. Da der Sicherheitsdienst der Einrichtung eine Gefahr für die Bewohner vermutete, riefen Mitarbeiter die Beamten. Diese machten den Eigentümer des Tieres ausfindig.

Da der Mann das Schaf am Abend nicht mehr abholen konnte und es sich auch nicht einfangen ließ, wurde das Hoftor in der Nacht zugesperrt. Der Eigentümer holte das Tier schließlich am Mittwochmorgen ab, so die Polizei.

jhz

Der Ortsverband Borna des Technischen Hilfswerks braucht dringend einen neuen Trailer für sein Boot. Unterstützung kommt jetzt von Seiten der Dow. Das Unternehmen hilft über sein lokales Spendenprogramm „Wir für hier“ mit 7000 Euro.

27.09.2017

Das Wetter in der Region hat in diesem Jahr nicht nur vielen Einwohnern einen Strich durch die Rechnung gemacht. Vor allem Landwirte in der Pflanzenproduktion haben mit den Folgen zu kämpfen. Die Getreide- und Rapsernte sind durch, die Erträge waren vielerorts zwar durchschnittlich, doch hat die Qualität der Körner zum Teil stark unter den Witterungsbedingungen gelitten.

27.09.2017

Die Lebenshilfe hält an ihren Plänen fest, in Borna West einen Wohnpark für Menschen mit und ohne Handicaps zu errichten. Vermutlich muss der Verein allerdings mit weniger Fläche auskommen als gehofft, denn ein Verkauf des Aldi-Grundstücks steht für das Unternehmen derzeit nicht zur Debatte.

30.09.2017
Anzeige