Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schneider greift richtig in die Farbe

Schneider greift richtig in die Farbe

Wegen körperlichen Gebrechen aus der Berufslaufbahn geworfen, begann der ehemalige Baumaschinist und Planierraupenfahrer mit dem Malen als Therapie. Bei einem Malkurs in der Volkshochschule profilierte er verschiedene Techniken und den Umgang mit Farben.

Voriger Artikel
Singen, Tanzen, Spielen: LVZ-Fest auf dem Volksplatz
Nächster Artikel
Raupe Nimmersatt und Goldene Gans: Böhlener Knirpse feiern 30. Geburtstag

Claus-Peter Schneider hat das Malen als Therapie entdeckt: Der Autodidakt stellt derzeit im Amtsgericht Borna aus.

Quelle: Birgit Schöppenthau

Mit Bleistift brachte er Naturstudien aufs Papier, malte freihändig nach Vorlagen die Porträts von Nofretete und Kleopatra, schulte den Pinsel bei Architektur- und Landschaftsbildern wie einer Straßenszene aus Havanna oder einer Mühle aus dem Erzgebirge. "Er ist einer der wenigen Teilnehmer, die aus dem Lehrgang heraus Ausstellungen machen können", sagte Malkursleiter Gert Heinzel. Er absolviere eine hohes Pensum und habe so innerhalb von zwei Jahren ein Repertoire geschaffen.

Das ermöglicht Schneider inzwischen sogar, parallel kleine Kabinett-Ausstellungen zuzusagen. So läuft die Premierenschau im Seniorenheim Am Stadtpark in Geithain parallel zur Ausstellung im Amtsgericht. Mittelfristig will der Künstler seine Werke im Kulturpark Deutzen und im Rathaus Borna zeigen. Auch die Heimatstube von Kitzscher soll schon angefragt haben. "Ich freue mich, dass die vielen weißen Wände im Gericht geschmückt sind", sagte Direktorin Ingrid Graf. Besucher, die als Zeugen geladen werden, könnten während der Wartezeit die Bilder betrachten und würden von den Streitigkeiten abgelenkt. Die Bilder sind in den kommenden sechs Wochen zu sehen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 03.06.2015
Birgit Schöppenthau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Autofrühling in Borna

    Am 22. April 2017 präsentieren Autohändler der Region beim LVZ-Autofrühling in Borna die neuesten Modelle - alle Infos gibt es hier. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

22.05.2017 - 11:04 Uhr

Die Muldestädter unterliegen im vorletzten Heimspiel der Saison dem VfL Pirna-Copitz mit 1:2. 

mehr
  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr