Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Schneider greift richtig in die Farbe
Region Borna Schneider greift richtig in die Farbe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 05.06.2015
Claus-Peter Schneider hat das Malen als Therapie entdeckt: Der Autodidakt stellt derzeit im Amtsgericht Borna aus. Quelle: Birgit Schöppenthau
Anzeige

Mit Bleistift brachte er Naturstudien aufs Papier, malte freihändig nach Vorlagen die Porträts von Nofretete und Kleopatra, schulte den Pinsel bei Architektur- und Landschaftsbildern wie einer Straßenszene aus Havanna oder einer Mühle aus dem Erzgebirge. "Er ist einer der wenigen Teilnehmer, die aus dem Lehrgang heraus Ausstellungen machen können", sagte Malkursleiter Gert Heinzel. Er absolviere eine hohes Pensum und habe so innerhalb von zwei Jahren ein Repertoire geschaffen.

Das ermöglicht Schneider inzwischen sogar, parallel kleine Kabinett-Ausstellungen zuzusagen. So läuft die Premierenschau im Seniorenheim Am Stadtpark in Geithain parallel zur Ausstellung im Amtsgericht. Mittelfristig will der Künstler seine Werke im Kulturpark Deutzen und im Rathaus Borna zeigen. Auch die Heimatstube von Kitzscher soll schon angefragt haben. "Ich freue mich, dass die vielen weißen Wände im Gericht geschmückt sind", sagte Direktorin Ingrid Graf. Besucher, die als Zeugen geladen werden, könnten während der Wartezeit die Bilder betrachten und würden von den Streitigkeiten abgelenkt. Die Bilder sind in den kommenden sechs Wochen zu sehen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 03.06.2015
Birgit Schöppenthau

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Musikalisch geht es beim Fest sozusagen Schlag auf Schlag. Um 17.30 Uhr rocken die zwei Brüder Lukas und Tobias die Bühne. Sie sind gerade einmal acht und zwölf Jahre alt, lieben Musik von AC/DC sowie Nirvana, spielen Schlagzeug und Gitarre und sind ein eingeschworenes Team.

08.06.2015

Am Freitag schon gratulierten Abgesandte befreundeter Wehren und auch David Zühlke als Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes mit Geschenken und Grußworten beim internen Festakt.

03.06.2015

Die Kegler des SV Blau-Weiß Deutzen machen ihre Bahnanlage für einen hochklassigen Spielbetrieb fit. Zwar hat die erste Männer-Mannschaft in diesem Frühjahr den Aufstieg aus der sächsischen 1. Verbandsliga in die 2. Bundesliga knapp verpasst.

01.06.2015
Anzeige