Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Schulhund-Beitrag von Regio TV Borna ausgezeichnet
Region Borna Schulhund-Beitrag von Regio TV Borna ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 04.12.2018
Die Labradorhündin Luna ist zweimal pro Woche in der Neukirchener Grundschule – und sorgt mit ihrer Anwesenheit für viel mehr Ruhe in der Klasse. Quelle: Jens Paul Taubert
Borna

Große Freude bei Regio TV Borna: Der Fernsehsender aus der Brauhausstraße ist Mitte November beim Rundfunkpreis Mitteldeutschland ausgezeichnet worden. In der Kategorie Sparten- oder Sondersendung erhielt ein Beitrag über „Schulhund" Luna, der eine dritten Klasse der Neukirchener Grundschule begleitet, eine ehrende Anerkennung. Für den vierköpfigen Regionalsender, zugleich Kooperationspartner der LVZ, war es die erste Auszeichnung in dem Wettbewerb.

Preisverleihung im Leipziger Westbad

Die Redakteurin des prämierten Films, Sandra Nowak, war mit ihrem Team bei der Preisverleihung am 16. November im Leipziger Westbad vor Ort, um mitzufiebern – insgesamt waren in der Kategorie drei Beiträge nominiert. Dass der Hauptpreis letztendlich an den Sender TV Halle ging, konnte sie verschmerzen: „Ich habe mich auf jeden Fall gefreut und es war toll, einen eigenen Beitrag auf so großer Bühne zu sehen."

Labrador drückt mit Drittklässlern die Schulbank

Die Jury aus Medienexperten lobte die „informative und unterhaltsame Schilderung“ sowie die Strukturierung des siebenminütigen Beitrags. Anfang Juni hatte Nowak die Lehrerin Miriam Friedrich, die ihre Labradorhündin Luna in den Alltag ihrer Klasse integriert hat, mit der Kamera begleitet. Der Film kommt ohne Sprecherstimme aus, der Zusammenhang ergibt sich aus den Erzählungen der Lehrerin und Szenen aus dem Klassenzimmer. „Ich hatte beim Dreh schon ein gutes Gefühl", erinnert sich Nowak. „Und die Kombination von Tier und Kindern kommt immer gut an."

Nowak und ihr Team wurden mit einem Preisgeld von 500 Euro bedacht. Mit dem Rundfunkpreis Mitteldeutschland, initiiert von den Landesmedienanstalten Sachsen-Anhalts, Thüringens und Sachsens, werden seit 2004 private kommerzielle Fernsehveranstalter ausgezeichnet. In diesem Jahr wurden 143 Lokal-TV-Beiträge eingereicht und Preisgelder in Höhe von 11.500 Euro vergeben.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Werner Wehefritz prangerte jahrelang bei Politikern und Behörden die schlechten Verhältnisse in Deutzen an. Jetzt ehrte der Ortschaftsrat den Siebzigjährigen für dessen unnachgiebigen Einsatz.

04.12.2018

Nachts ist es bisweilen kaum auszuhalten. Nach der Umgestaltung des Areals Bahnhofstraße/Wettinstraße in Borna sorgen die Autos für regelrechten Krach. Die Anwohner sind sauer.

04.12.2018

Ein dreister Diebstahl hat sich am Montag in der Sankt Marien Kirche in Borna ereignet: Dort stahlen die Täter einen Opferstock.

04.12.2018