Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schwere Unfälle auf der Autobahn

Schwere Unfälle auf der Autobahn

Drei Menschen wurden gestern bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 72 bei Geithain verletzt, zwei von ihnen schwer, informierte die Polizeidirektion Chemnitz.

Voriger Artikel
Historischer Krimi um Liebe, Macht und Krieg
Nächster Artikel
Chefdirigent für Herbst angekündigt

Auf der A 72 unweit der Anschlussstelle Geithain ist ein Ford (hinten re.) gestern gegen 11 Uhr aus bisher unbekannter Ursache auf den vorausfahrenden BMW (vorn) aufgefahren. Der BMW-Fahrer und seine Beifahrerin erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen, der Ford-Fahrer wurde leicht verletzt.

Quelle: Feuerwehr Geithain

Geithain/Frohburg. Der 49-jährige Fahrer eines Ford und der 74-jährige Fahrer eines BMW waren gegen 11 Uhr in Richtung Leipzig unterwegs. Etwa fünf Kilometer nach der Anschlussstelle Geithain fuhr der Ford aus bisher unbekannter Ursache auf den vorausfahrenden BMW auf. Durch den Anstoß kam dieser von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der BMW-Fahrer und seine Beifahrerin (77) erlitten schwere Verletzungen. Der Ford kam im Seitengraben zum Stehen, sein Fahrer wurde leicht verletzt. Insgesamt entstand Sachschaden von rund 36 500 Euro. Mit vier Fahrzeuge waren die Feuerwehren Geithain und Frohburg vor Ort, um ausgelaufene Betriebsstoffe zu binden, informierte Geithains Stadtwehrleiter Jens Krznaric.

Erst am Sonnabend hatte es einen Unfall auf der A 72 gegeben (wir berichteten kurz). Ein 19-jähriger Fahrer war mit einem Mercedes in Richtung Leipzig unterwegs. Kurz vor 23 Uhr kam er laut Polizeidirektion Chemnitz in Höhe von Frohburg auf regennasser Fahrbahn plötzlich ins Schleudern und stieß gegen die linke Schutzplanke. Das Auto drehte sich mehrmals, stieß weitere Male gegen die Leitplanke. Eine 16-jährige Insassin wurde leicht verletzt. Insgesamt entstand Sachschaden von 12 500 Euro. ie

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 05.08.2014
Inge Engelhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Autofrühling in Borna

    Am 22. April 2017 präsentieren Autohändler der Region beim LVZ-Autofrühling in Borna die neuesten Modelle - alle Infos gibt es hier. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

29.04.2017 - 19:27 Uhr

Das Sichtungsturnier der D-Juniorinnen am Sonnabend im Dr.-Fritz-Fröhlich-Stadion gewann Mittelsachsen vor Nordsachsen.

mehr
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr