Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schwimmhalle: Namenssuche geht weiter

Schwimmhalle: Namenssuche geht weiter

Borna. Noch bis zum Mittwoch läuft die Suche nach einem Namen für die modernisierte Schwimmhalle in der Deutzener Straße. In den letzten Tagen sind weitere Namensvorschläge eingetroffen, so dass der Ältestenrat und Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Linke), die letztlich über den Hallenbadnamen zu entscheiden haben, vor der Qual der Wahl stehen.

.

Borna ist zweifellos die Stadt der Zwiebel (gewesen). Sven Kluge schlägt deshalb „Zwiebel-Therme", „Zwiebelbad" oder „Zwiebelmare" vor. Oder auch „Glück-auf-Therme" und „Glück-auf-Bad". Fünf von mehr als 60 Vorschlägen, die mittlerweile in der LVZ-Redaktion in der Brauhausstraße in 04552 Borna eingegangen sind. Das Stichwort Zwiebel ist auch Gabriele Thiecke in den Sinn gekommen. Ihre Vorschläge: „Schwimmhalle zur Zwiebel".

Eher an die andere Seite der ruhmreichen Bornaer Stadtgeschichte haben offenkundig Christine und Erhard Schüler aus Deutzen mit ihren Vorschlägen „Bergmannstherme" und „Waschkaue Blue" gedacht. Das gilt auch für Susan Danz aus Rötha, die für „Rösche" oder auch „Bornaer Rösche" optiert. Als Rösche wird im Bergbau die Wasserseige, eine Rinne zur Wasserableitung im unteren Bereich des Stollens, bezeichnet.

Die Familie von Jana Sporbert fiebert bereits der Eröffnung der Halle entgegen. Ganz besonders die beiden Kinder Lara (8) und Mira (3). Mira ist für „Quacksi", wobei die Kleine an einen Frosch denkt, während ihre große Schwester „Nemo" (wegen des gleichnamigen Disney-Films) oder „Seestern Borna" ins Spiel bringt. Von den Eltern stammen die Vorschläge „Blue Water", „Blue Ocean", „Wasser-Oase Borna" und „Blaue Lagune Borna". Die Familie will den Besuch der Schwimmhalle aller zwei Wochen zu einem festen Ritual werden lassen.

Wenn es um seine Heimatstadt geht, kann jemand wie Wolfgang Fuchs nicht untätig sein. Der Mann, der seine Erinnerungen zu Papier gebracht hat und jahrelang auch für die LVZ aktiv war, bringt neben den Bezeichnungen „Glück-auf-Pool", „Aquafit-Pool" und „Bornaqua" auch das „Jahnbad" ins Spiel. An den Begründer der deutschen Turnbewegung im 19. Jahrhundert erinnerte bekanntlich vor Jahrzehnten ein Freibad in Borna-West.

Und es geht weiter mit Vorschlägen, die nicht alle hier aufgezählt werden können, und die beweisen, dass sich die Bornaer beziehungsweise die Bewohner aus den Nachbarorten sehr wohl „einen Kopp" machen um die Belange der Stadt. Etwa „Oase" oder Neptun (Helga Hermann). Oder Friedheim Opelt, der „Wyhra-Welle" vorschlägt. Seine Begründung: Das hat einen Bezug zur Stadt und ließe sich gut als Logo darstellen, wenn zwei große W von zwei parallel verlaufenden Linien durchzogen werden, die die Wellenbewegungen symbolisieren. Reymond Kreuziger aus Regis schlägt „Schwimmhalle Adria", „Badeolymp" sowie „Badeparadies Eldorado" vor.

Oder es gibt, das ist der Zug der Zeit, einen englischen Namen. „Black Damp" schlägt Corinna Würzner vor, was so viel wie Stickwetter im Bergbau oder Grubengas bedeutet.

In jedem Fall läuft die von der Stadt und der LVZ initiierte Namenssuche noch, bei der Ihnen, liebe Leser, auch attraktive Preise winken – und zwar Eintrittskarten für Kulturveranstalungen in Leipzig wie in Borna.

Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

19.08.2017 - 19:07 Uhr

Nach dem 0:3 gegen die Kickers Markkleeberg haben die Muldestädter wieder in die Erfolgsspur gefunden. Sie besiegten Aufsteiger Lipsia Eutritzsch deutlich mit 4:0. 

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr