Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sie schätzen gut gemachte, kunstvolle, freche und erotische Postkarten-Werbung

Sie schätzen gut gemachte, kunstvolle, freche und erotische Postkarten-Werbung

„Manche Ansichtskarten müssen im Keller lagern wie eine gute Flasche Wein“, sagt Günther Hunger. Für eine Schau am Wochenende in Dahlen hat er gemeinsam mit Klaus Thiele aus Merkwitz Schätze aus dem Keller geholt, um sie in einer Ausstellung zu zeigen.

Voriger Artikel
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm
Nächster Artikel
Nachwuchs ist Mangelware

Die Sammler Klaus Thiele (l.) und Günther Hunger. Eine Auswahl ihrer Schätze zeigen sie am Wochenende im Schloss Dahlen.

Quelle: Dirk Hunger

Dahlen. So hält es auch der Schlossverein Dahlen, der Gastgeber der Schau ist: Dessen Mitglieder werden den Besuchern ihren Schlosswein entkorken, der bis dahinnoch im Keller bleibt. Es ist das dritte Mal, dass die Oschatzer Philokartisten, zu denen Hunger und Thiele gehören, Postkarten im Dahlener Schloss zeigen. Diesmal werden sie eine Auswahl von 2000 Werbepostkarten in den Gemäuern zeigen – aufgereiht auf einer Wäscheleine, damit Besucher auch einen Blick auf die Rückseite werfen können. Für Sammler wie Klaus Thiele eine schöne Gelegenheit, andere an ihrer Leidenschaft teilhaben zu lassen: „Ich sammle ja nicht in stiller Begeisterung, sondernmöchte meine Schätze in der Öffentlichkeit zeigen.“ Für die Präsentation steuert Thiele vor allem historische Werbekarten aus der Region bei, während Hunger jüngere Motive zeigt. Im Dahlener Schlossverein habe man dabei einen starken und zuverlässigen Partner gefunden, so die Sammler. „Das sind unsere jährlichen Aussteller“, freut sich auch Karl Berger vom Verein über die Zusammenarbeit. Die Präsentation würden die eigenen Veranstaltungen bereichern und wunderbar ergänzen, meint der Vorsitzende. So soll es auch am Wochenende sein, wenn zudem Führungen und Weinverkostungen angeboten werden. Das Schloss ist sowohl am Sonnabend (ab 10 Uhr) als auch am Sonntag, dem Tag des offenen Denkmals (ab 9 Uhr), für Interessenten geöffnet.

phpaceb86968d201209051844.jpg

Dahlen. „Manche Ansichtskarten müssen im Keller lagern wie eine gute Flasche Wein“, sagt Günther Hunger. Für eine Schau am Wochenende in Dahlen hat er gemeinsam mit Klaus Thiele aus Merkwitz Schätze aus dem Keller geholt, um sie in einer Ausstellung zu zeigen.

Zur Bildergalerie

Jana Brechlin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr