Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Siebenjährige auf dem Schulweg in Borna schwer verletzt
Region Borna Siebenjährige auf dem Schulweg in Borna schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 06.02.2019
Ein siebenjähriges Mädchen wurde am Dienstag bei einem Unfall in Borna verletzt. Quelle: dpa
Borna

Am Dienstagnachmittag wurde ein siebenjähriges Mädchen in Borna bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Als es gegen 10 Uhr auf der Lobstädter Straße den Schulbus sah, rannte es an der Kreuzung zur Jahnstraße unvermittelt über die Straße und wurde von einem Ford Focus erfasst. Mit Verletzungen im Gesicht musste es ins Krankenhaus und dort stationär behandelt werden.

Von lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Industriecharme in Pegau: Im Frühjahr bezieht die Trödelscheune die ehemalige Seilerei Selle. Auf 200 Quadratmetern werden Unikate, Sammlerstücke und Selbstgemachtes angeboten.

06.02.2019

Die Bornaer Linken haben ihre Stadtratskandidaten nominiert. Darunter sind auch zwei junge Leute.

06.02.2019

Ein lebhaftes Gebäude aus farbigen Quadern – das soll der neue Kindergarten der Stadt Kitzscher werden. Das Bornaer Büro Beier und Steiner bereitet den Bauantrag und die Ausschreibung vor.

06.02.2019