Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sommerfest statt Sommerspektakel

Sommerfest statt Sommerspektakel

Ganz ohne sommerlich musikalisch-gastronomische Unterhaltung müssen die Bornaer doch nicht über die warme Jahreszeit kommen. Mit dem Sommerfest gibt es in der Zeit vom 18. bis 20. Juli zumindest an drei Tagen auf dem Markt ein Angebot, bei dem zu Musik kühle Getränke und Speisen gereicht werden - letzteres freilich in Form von Selbstbedienung, wie Kulturmanagerin Gabriele Schitke jetzt mitgeteilt hat.

Borna. In der letzte Woche hatte der Vorsitzende des Gewerbevereins, Toralf Lang, auf LVZ-Anfrage erklärt, dass es diesem Jahr erstmals seit anderthalb Jahrzehnten kein Sommerspektakel geben wird. Offizielle Begründung: die bevorstehende Fußballweltmeisterschaft und der statistisch belegbare Rückgang der Besucherzahlen in den zurückliegenden WM-Jahren 2006 und 2010. Unter der Hand heißt es allerdings, dass sich das Interesse der Gastronomen in Grenzen gehalten haben soll. Dennoch: "Die Bornaer und ihre Gäste brauchen zum Sommerferienbeginn nicht auf die beliebten Abende auf dem Markt verzichten", so Kulturmanagerin Schitke. Die Stadt habe "alle Anstrengungen unternommen, um ein Sommerloch zu vermeiden". In der Konsequenz gebe es jetzt ein neues Konzept und neue Partner. Mit dem Restaurant Maximilians, dem Gut Schlenzig, dem Hotel "Drei Rosen" und der Fleischerei "Glück Auf" findet vom 18. bis zum 20. Juli ein Sommerfest vor dem Rathaus statt. Die Besucher könnten sich dabei "auf absolut tolle Musiker freuen". Zum Auftakt steht am 18. Juli Andy, der einstige Frontmann von "The Art of Voices", mit den Musikern von Tokayo auf der Bühne. Als "Rockhounds" stehe die Gruppe für einen Mix aus Country-Sound und Southern Rock bis hin zu temperamentvollem Pop, Jazz, Folklore und Comedy und damit für beste Musik und Unterhaltung, heißt es in der Ankündigung der Stadtverwaltung.

Der Leipziger DJ Tom de Ville lädt am 19. Juli zu einer spektakulären Sommernachtsparty ein, bevor es dann am Vormittag des 20. Juli eine Premiere gibt: Mit "Swing House" findet erstmals einen Jazz-Frühschoppen im Stadtzentrum statt. "Swing House" zählt zu den Jazz-Bands, die sich Oldtimer-Jazz und swingende Klänge auf die Fahne geschrieben haben. Zu ihnen gehören der singende Banjo-Spieler Udo Bayer, der Saxofonist Frank Nowicky, der Trompeter Hubertus Böhm, der Bassist Thomas Moritz und der Schlagzeuger Gert Kolacny. Die fünf Profimusiker sorgen mit traditionellem Jazz und bekannten Swing-Melodien für gute Stimmung.

Die Biergärten sind am 18. und 19. Juli jeweils ab 18 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr geöffnet. Neben Bier werden auch Sommercocktails, Weine und Prosecco angeboten. Die Küchenchefs warten mit frisch gebackener Pizza, ausgewählten Pfannengerichten, knackigen Salaten und Schlemmersteaks auf.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 11.06.2014
Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr